Skip to Content

15 Minuten Spagetti mit Chorizo und Kidneybohnen

Wir räumen momentan unsere Vorräte. Wir haben einen Hauswirtschaftsraum mit vielen Schränken und zwei Kühltruhen, da sammelt sich einiges an. Oft wird auch irgendwas gekauft, weil ich denke, es sei alle, aber dann entdecke ich es doch hinter irgendeiner anderen Packung. Da ich wegen des Hundes momentan eh nicht so viel "raus" komme, bzw. Einkäufe besser organisiert werden müssen, haben wir angefangen, uns einfach mal von den bereits vorhandenen Lebensmitteln zu ernähren (dafür sind sie ja auch mal gedacht gewesen^^). Sonntag gab´s Butterchicken und Chili con Carne, von beidem war noch je eine Portion eingefroren und wir hatten kinderfrei. Passte perfekt.

blitzschnelle Spagetti mit Chorizo und Kidneybohnen. Würzig, deftig, lecker. Spagetti with chorizo and kidney beans. Recipe also in english!

Wenn man nicht ständig einkaufen geht und nehmen muss, was da ist, wird man automatisch kreativer und das hat auch was. Gestern hatte ich nicht so viel Lust zu kochen, weil ich mittags schon am Herd stand. Der Hunger war aber da, also hab ich mich aufgerafft. Heraus kam, nach ein wenig Wühlen im Schrank diese schnellen, einfachen Spagetti mit Chorizo und Kidneybohnen. Eine würzige Tomatensauce mit Zwiebeln und ordentlich Knoblauch dazu und fertig war innerhalb von gut 15 Minuten dieses schmackhafte Gericht. Mega lecker ist die Kombination der aromatischen Chorizo mit den leicht süßlichen Bohnen und der salzig-fruchtigen Tomatensauce. Es sind gar nicht viele Zutaten oder weitere Gewürze nötig. Ein wenig Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker für die Tomaten, das war´s schon.

blitzschnelle Spagetti mit Chorizo und Kidneybohnen. Würzig, deftig, lecker. Spagetti with chorizo and kidney beans. Recipe also in english!

Wer mag kann auch noch Paprika und Mais dazu geben, dann bekommt das Ganze einen Einschlag von Chili con Carne :-) Das Schöne ist auch, die ganzen Zutaten sind haltbar und auf Vorrat lagerbar. Ein perfektes spontanes und schnelles Essen für kochfaule Tage. Während die Pasta kocht, brutzeln Zwiebeln, Knoblauch und Chorizo in der Pfanne. Das duftet so gut! Dann die Kidneybohnen dazu, passierte Tomaten ebenfalls und schon ist die Sauce fertig. Schneller geht es auch nicht mit irgendwelchen Fertig-Produkten oder Tütchen. Wer Kalorien sparen möchte, könnte halb Pasta, halb Zoodles machen. Aber auch in dieser Form finde ich eine großzügige Portion mit knapp 500 Kalorien echt völlig im Rahmen.

blitzschnelle Spagetti mit Chorizo und Kidneybohnen. Würzig, deftig, lecker. Spagetti with chorizo and kidney beans. Recipe also in english!

Also, lasst euch diese leckere Spagetti mit Chorizo und Kidneybohnen schmecken! Ich hoffe, das Rezept gefällt euch so gut wie uns.

 

blitzschnelle Spagetti mit Chorizo und Kidney-Bohnen. Würzig, deftig, lecker. Spagetti with chorizo and kidney beans. Recipe also in english!

15 Minuten Spagetti mit Chorizo und Kidneybohnen

0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 5
Kalorien: 485kcal
Autor: Marsha

Zutaten

  • 500 g Spagetti calories 1780 Total Fat 8 Total Carbs 358 Protein 63
  • 1 kleine Dose Kidneyohnen ca. 200g Abtropfgewicht (calories 146 Total Fat 1 Total Carbs 18 Protein)
  • 100 g Chorizo gewürfelt (calories 333 Total Fat 29 Total Carbs 3 Protein 14)
  • 400 g passierte Tomaten calories 108 Total Fat 0 Total Carbs 25 Protein 5
  • 2 Knoblauchzehen gepresst (calories 28 Total Fat 0 Total Carbs 6 Protein 1)
  • 1 kleine Zwiebel gewürfelt (calories 11 Total Fat 0 Total Carbs 2 Protein 0)
  • 1 Teelöffel Zucker calories 20 Total Fat 0 Total Carbs 5 Protein 0

Zubereitung

  • Zuerst setzt ihr einen große Topf mit genügend Salzwasser auf und bringt das Wasser zum Kochen.
  • Derweil die Chorizo und Zwiebeln schneiden und den Knoblauch pressen. Dann eine große Pfanne erhitzen und die Chorizo, Zwiebeln und den Knoblauch in die Pfanne geben. Öl ist nicht nötig, die Wurst gibt genug Fett ab. Ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen.
  • In der Zwischenzeit die Spagetti in das Salzwasser geben. Immer mal wieder rühren.
  • Nun die Kidneybohnen abgießen und mit klarem Wasser abspülen, etwas abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Alles verrühren und die passierten Tomaten ebenfalls in die Pfanne geben. Den Zucker hinzufügen, alles verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Dann die Nudeln abgießen und mit in die Pfanne geben.

Nährwerte

Serving: 1 g | Kalorien: 485 kcal | Kohlenhydrate: 83 g | Protein: 19 g | Fett: 8 g | gesättigte Fette: 2 g | Ballaststoffe: 6 g | Zucker: 9 g
DisclaimerDie Nährwerte für meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Hast du dieses Rezept getestet?Ich freue mich total, von dir zu hören! Tag´ mich unter @einepriselecker!
blitzschnelle Spagetti mit Chorizo und Kidney-Bohnen. Würzig, deftig, lecker. Spagetti with chorizo and kidney beans. Recipe also in english!

15 minutes spagetti with chorizo and kidneybeans

0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Portionen: 5
Kalorien: 485kcal
Autor: Marsha

Zutaten

  • 500 g spagetthi
  • 100 g chorizo diced
  • 400 g passata sieved tomatoes
  • 1 small onion diced
  • 2 garlic cloves minced
  • 1 small can kidneybeans
  • 1 tsp.sugar
  • salt and pepper to taste

Zubereitung

  • first put a pot with salted water on the stove for the spagetti and bring to boil.
  • in the meantime heat up a pan and add chorizo, onion and garlic and cook for around 5 minutes.
  • Put the spagetti in the boiling water and stir.
  • now add the beans into the pan and then add the sieved tomatoes and the sugar and stir.
  • When the pasta is cooked, pour away the water and add them into the pan. Stir add salt and pepper to taste and serve.

Nährwerte

Serving: 1 g | Kalorien: 485 kcal | Kohlenhydrate: 83 g | Protein: 19 g | Fett: 8 g | gesättigte Fette: 2 g | Ballaststoffe: 6 g | Zucker: 9 g
DisclaimerDie Nährwerte für meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Hast du dieses Rezept getestet?Ich freue mich total, von dir zu hören! Tag´ mich unter @einepriselecker!

 

blitzschnelle Spagetti mit Chorizo und Kidneybohnen. Würzig, deftig, lecker. Spagetti with chorizo and kidney beans. Recipe also in english!

blitzschnelle Spagetti mit Chorizo und Kidneybohnen. Würzig, deftig, lecker. Spagetti with chorizo and kidney beans. Recipe also in english!

locker, lecker und kalorienarm ist dieser Quark-Grieß-Auflauf mit angedickten Heidelbeeren.
Previous
Quark-Auflauf mit angedickten Heidelbeeren
Nudelsalat mit Lachs in einer hellblauen Schüssel von oben fotografiert
Next
Nudelsalat mit Lachs und Avocado-Jogurtdressing
Rezept Bewertung




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Rancho Canario - Kanarischer Eintopf, würzig, wärmend, sättigend - Eine Prise Lecker

Saturday 16th of September 2017

[…] und habe diese schon mehrfach verarbeitet. In meiner Reispfanne zum Beispiel oder in meinen 15- Minuten Spagetti. Immer wieder lecker, sag ich euch! Sie hat zwar nicht wenig Kalorien, aber wenn man ein […]