Teile das Rezept gern

Super leckerer fruchtiger Auflauf mit Äpfeln, Brombeeren und knusprigen Streuseln
Kalorienarm, fruchtig, cremig, knusprig. Apfel-Brombeerauflauf mit Streuseln

Dieser fruchtige Apfel-Brombeer-Auflauf ist super lecker und mit den knusprigen Streuseln einfach nur köstlich.

Kalorienarm, fruchtig, cremig, knusprig. Apfel-Brombeer-Auflauf mit Streuseln

Das letzte Rezept unseres Beeren-Events ist im Anmarsch. Das ging mal wieder so wahnsinnig schnell. Passend zum Hochsommer, von dem wir leider nicht viel merken, ist nun die Brombeere dran.

Bei mir sogar selbst gesammelt. Furchtlos habe ich mich durch die Brennesseln geschlagen, alles nur für euch. Jawohl. Heraus kam dieser leckere Apfel-Brombeer-Auflauf mit Streuseln.

Mega gut, sag ich euch, da merkt man das Brennen kaum noch :DDie Ausbeute war leider nicht so reichlich, ich habe nur gute 200g zusammen bekommen, bevor der Hund mich weitergezerrt hat :-D

Aber lecker sind sie. Da Äpfel wunderbar mit Brombeeren harmonieren, wurden diese kurzerhand mit der kläglichen Menge der süßen Beeren zusammengeworfen.

Dann kam eine leckere Creme aus Ricotta, Jogurt und Eiern darüber und um den Apfel-Brombeer-Auflauf abzurunden, kamen leckere, knusprig süße Streusel oben drauf.

Kalorienarm, fruchtig, cremig, knusprig. Apfel-Brombeer-Auflauf mit Streuseln

Diese können, um Kalorien zu sparen, auch weggelassen werden, aber es ist mit ihnen einfach nochmal leckerer. Das muss ich zugeben.

Aber ich steh auch auf Streusel. Und trotz der Streusel liegt hier eine Nachtischportion bei gerade mal 211 Kalorien.

Wenn ihr 4 statt 6 Portionen daraus macht, zum Kaffee zum Beispiel, sind es 317 Kalorien je Portion – auch noch okay für so eine leckere Süßspeise, finde ich.

Ohne die Streusel sind es nur noch sagenhafte 93 Kalorien auf sechs Portionen und 139 auf vier verteilt. Das kann man schon mal machen. Auch zum Frühstück oder so.

Die Rezepte der anderen Beeren-Blogger solltet ihr euch natürlich auch dieses Mal nicht entgehen lassen! Die Schlemmerkatze und ich hatten ausnahmsweise mal nicht die selbe Idee, hahaha!

Kalorienarm, fruchtig, cremig, knusprig. Apfel-Brombeer-Auflauf mit Streuseln

Weitere leckere Desserts

Profilbild von Marsha von Eine Prise Lecker

Ich freue mich immer über aktive Leser!

Hast du schon eines meiner Rezepte ausprobiert? Ich würde mich riesig freuen, wenn du deine Erfahrungen teilst! Lass mir doch bitte eine Bewertung da und verrate mir in den Kommentaren, wie es dir geschmeckt hat und ob du vielleicht eine eigene kreative Note hinzugefügt hast.

Dein Feedback macht nicht nur mich super happy, es ist auch hilfreich für alle anderen Kochbegeisterten, die auf der Suche nach Inspiration sind.

Folge mir auch auf meinen Social-Media-Kanälen und teile deine Kreationen unter meinem Hashtag #einepriselecker – egal ob Instagram, Facebook, TikTok oder Pinterest.

Save This Recipe Form

Schicke mir das Rezept

Überlegst du, dieses Rezept zu machen? Speichere es für später, indem du dir einen Link per E-Mail senden lässt.

Kalorienarm, fruchtig, cremig, knusprig. Apfel-Brombeerauflauf mit Streuseln

Apfel-Brombeer-Auflauf mit Streuseln

Super leckerer fruchtiger Auflauf mit Äpfeln, Brombeeren und knusprigen Streuseln
5 from 1 vote
Drucken Pin Bewerte
Gericht: Dessert, Nachtisch
Küche: deutsch
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Portionen: 6
Kalorien: 211kcal
Autor: Marsha

Zutaten

Für die Füllung

  • 2 Äpfel in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 200 g Brombeeren
  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 100 g Ricotta
  • 100 g Jogurt hier fettarm

Für die Streusel

  • 50 g Mehl
  • 25 g Zucker
  • 25 g Butter

Zubereitung

  • zuerst euren Backofen auf 180° Umluft oder 200° Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Äpfel werden dann mit den Brombeeren in eine Auflaufform gegeben.
  • Nun den Ricotta mit dem Jogurt, dem Zucker und den beiden Eiern vermischen und über das Obst gießen.
  • Die Zutaten für die Streusel per Hand oder mithilfe eines Handmixers/einer Küchenmaschine verkneten, bis Streusel entstehen und gleichmäßig auf der Creme verteilen.
  • Im Ofen für 20-25 backen, bis die Streusel goldbraun sind.

Nährwerte

Serving: 1 g | Kalorien: 211 kcal | Kohlenhydrate: 29 g | Protein: 6 g | Fett: 8 g | gesättigte Fette: 4 g | Ballaststoffe: 3 g | Zucker: 21 g
DisclaimerDie Nährwerte für meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Hast du dieses Rezept getestet?Erwähne mich unter @einepriselecker oder tagge mich #einepriselecker
Kalorienarm, fruchtig, cremig, knusprig. Apfel-Brombeer-Auflauf mit Streuseln

Teile das Rezept gern

Ähnliche Beiträge

5 from 1 vote (1 rating without comment)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




4 Kommentare