Skip to Content

Aromatische und kalorienarme Gefüllte-Paprika-Suppe

Eine Portion hat 5 Weight Watchers Smartpunkte (WW Your way). Wenn ihr Tatar statt des Rinderhacks nehmt, hat eine Portion nur noch 2 Smartpoints!
super leckere, kalorienarme und aromatische gefüllte Paprika-Suppe//stuffed pepper soup- aromatic, delicious and low calorie. Recipe also in english!

Diese gefüllte Paprika-Suppe ist sowas von lecker! Dazu super wenig Aufwand, wenig Kalorien und echtes Seelenfutter!

Ein Topf mit gefülltet Paprika-Suppe von oben fotografiert

Gefüllte Paprika-Suppe mit Hackfleisch

Gefüllte Paprika sind so unglaublich lecker, dass ich sie immer wieder gerne mache. Allerdings ist mir nicht immer danach, den Aufwand zu betreiben. Jaaa, eigentlich ist dieser nicht SO groß. Ich weiß, ich weiß.

Aber er ist schon etwas größer als bei dieser leckeren, Gefüllte-Paprika-Suppe, die wirklich im Handumdrehen vorbereitet ist und dann nur noch 30 Minuten vor sich hin köchelt, bis der Reis gar ist.

Mein Sohn isst die Suppe gerade hinter mir und sein Kommentar:" Die schmeckt auch richtig nach gefüllter Paprika." Mission erfüllt, würde ich sagen :-)

Die Zutaten passen aber auch einfach so herrlich zusammen. Die frische Paprika mit den süßlichen Tomaten, dem würzigen Hackfleisch und dem kernigen Reis. Einfach nur lecker. Ich habe hier Naturreis genommen, weil er kräftiger ist, nicht so schnell verkocht und einfach ein wenig mehr Biss hat.

Außerdem wird die Suppe so beim nochmaligen Aufwärmen nicht matschig. Den Kindern fiel das gar nicht auf. Manchmal haben sie diese Anwandlungen, dass sie plötzlich Naturreis ganz schrecklich finden. Kennt ihr Eltern unter euch sicherlich auch.

Super schmackhaft ist die Suppe noch mit einem Klecks Saurer Sahne, Schmand oder Kräuterquark.

super leckere, kalorienarme und aromatische gefüllte Paprika-Suppe//stuffed pepper soup- aromatic, delicious and low calorie. Recipe also in english!

Da ich nun wirklich viel gekocht habe, muss ich noch schauen, ob ich die Reste einfriere - unsere Kühltruhen (ja wir haben zwei) sind immer so mördervoll - oder mich mal an´s Einkochen wage.

Erstmal im Ofen, da ich (noch) keinen Einkochtopf habe. (Edit einen Tag später: Die Gefüllte-Paprika-Suppe ist fast alle! Eeeeeehm, ja...)

Kennt ihr Steph´s Kleinen Kuriositätenladen? Steph weckt alles ein, was eingeweckt werden kann und hat wirklich schon viele Erfahrungen gesammelt, die sie gern weitergibt.

Gerade kürzlich hat sie ihr Einweckjahr nochmal zusammengefasst und bildlich festgehalten. Sie hat mich damit angesteckt und ich bin daher auch hochmotiviert, mir schnellstens einen Einkochtopf zuzulegen und damit eine weitere Möglichkeit, Vorräte zu lagern.

Eine Tasse mit gefüllter Paprika-Suppe von oben fotografiert

Ich finde es so befriedigend, eine gut gefüllte "Speisekammer" zu haben. Neulich hab ich Winterkleidung für die Kinder gekauft und als sie dann komplett ausgestattet waren, hatte ich ein ähnliches Gefühl. Kennt ihr das? Wo ist mein Abzeichen?

Unter dem Rezept habe ich noch ein paar Informationen zu der Kalorienberechnung für die Gefüllte-Paprika-Suppe gemacht - wen es interessiert, bitte runterscrollen :-)

Wenn du auf schnelle, einfache und leckere Rezepte stehst, guck probiere auch unbedingt mal mein Chili con Carne aus!

Oder wir wäre es mit super aromatischer Rancho Canario?

super leckere, kalorienarme und aromatische gefüllte Paprika-Suppe//stuffed pepper soup- aromatic, delicious and low calorie. Recipe also in english!

aromatische Gefüllte-Paprika-Suppe

Eine Portion hat 5 Weight Watchers Smartpunkte (WW Your way). Wenn ihr Tatar statt des Rinderhacks nehmt, hat eine Portion nur noch 2 Smartpoints!
4.53 von 17 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 55 Minuten
Portionen: 20
Kalorien: 142kcal

Zutaten

  • 1 kg mageres Rinderhack
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Paprikas Farbe nach Geschmack, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1600 g geschälte Tomaten in der Dose
  • 1.50 Liter Gemüsebrühe
  • 250 g Naturreis
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

  • Für diese Menge benötigt ihr einen Topf, der mindestens 5 Liter fasst. Natürlich könnt ihr auch nur die Hälfte zubereiten.
  • Zuerst die Zwiebeln in wenig Öl anschwitzen und dann das Hackfleisch scharf anbraten, bis es krümelig ist. Nun den Knoblauch pressen und einrühren und salzen und pfeffern.
  • Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen, die geschälten Tomaten und das Lorbeerblatt hinzufügen, alles gut durch rühren und aufkochen lassen.
  • Nun die geschälten Tomaten mit einem Kochlöffel etwas zerkleinern, ich presse sie dazu an die innere Topfwand, bis sie zerquetschen.
  • Sobald die Suppe kocht, gebt ihr den Reis und die gewürfelte Paprika hinzu und lasst das Ganze ca. 30 Minuten (bis der Reis gar ist) köcheln. Sollte die Suppe zu dickflüssig werden, gebt noch etwas Brühe hinzu.
  • Schmeckt super mit einem Löffel Saurer Sahne oder Schmand.

Nährwerte

Serving: 250 g | Kalorien: 142 kcal | Kohlenhydrate: 13 g | Protein: 10 g | Fett: 5 g | gesättigte Fette: 2 g | Ballaststoffe: 1 g | Zucker: 1 g
DisclaimerDie Nährwerte für meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Hast du dieses Rezept getestet?Ich freue mich total, von dir zu hören! Tag´ mich unter @einepriselecker!

super leckere, kalorienarme und aromatische gefüllte Paprika-Suppe//stuffed pepper soup- aromatic, delicious and low calorie. Recipe also in english!

aromatic stuffed peppers-soup

4 von 3 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 55 Minuten
Portionen: 20
Kalorien: 142kcal
Autor: Marsha

Zutaten

  • 1 kg ground beef lean
  • 2 onion chopped
  • 3 garlic cloves pressed
  • 1,6 kg peeled tomatoes in a can
  • 1,5 liters vegetable or beef broth/stock
  • 1 bay leaf
  • 4 pepper bells chopped into bite size pieces
  • 250 g brown rice
  • 1 tsp. sugar
  • salt and pepper to taste

Zubereitung

  • Take a pot that fits at least 5 liters.
  • first heat up a bit of oil in the pot and add the onion, let it fry for a bit and then add the ground beef in two or three portions and cook it until it´s brown and crumbly.
  • Now add the garlic, stir and add salt and pepper to taste.
  • deglaze with the broth and add the tomatoes from the cans and the bay leaf. Stir and bring to boil.
  • Once it´s boiling crush the tomatoes a bit with your spoon and then add the rice and the pepper bell.
  • simmer for around 30 minutes until the rice is cooked. Reduce this time accordingly if you use parboiled rice.
  • serve with a bit of sour cream if you like

Nährwerte

Serving: 250 g | Kalorien: 142 kcal | Kohlenhydrate: 13 g | Protein: 10 g | Fett: 5 g | gesättigte Fette: 2 g | Ballaststoffe: 1 g | Zucker: 1 g
DisclaimerDie Nährwerte für meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Hast du dieses Rezept getestet?Ich freue mich total, von dir zu hören! Tag´ mich unter @einepriselecker!

Ein Topf voller gefüllter Paprikasuppe

Wie auch bei meiner Brokkoli-Käsesuppe mit Hack handelt es sich hierbei um eine Suppe, die so richtig schön sättigt bei wenig Kalorien und 10g Protein je Portion. Die Portionsgröße ist hier mit 250g angegeben, was für mich persönlich ein bisschen wenig ist.

So ließ es sich aber am besten berechnen. 100g der Gefüllte-Paprika-Suppe haben ungefähr 49 Kalorien bei einer Endmenge von 4909g.

Ich denke, daran kann man sich ganz gut orientieren :-) Es wiegen ja auch nicht alle unter uns ihr Essen aus. Momentan mache ich dies aber tatsächlich, weil ich so einfach den besten Überblick darüber habe, was ich so zu mir nehme und damit mein Gewicht, bzw. die Abnahme am besten kontrollieren kann.

Irgendwann bei Wunschgewicht werde ich das auch wieder entspannter handhaben. Derzeit ist mir dies jedoch eine große Hilfe und da ich sicherlich nicht die Einzige bin, hoffe ich, euch mit den ganzen Infos entgegen zu kommen.

kalorienarme Hafermuffins mit Feta und Paprika. Perfekt zum Mitnehmen, nur 113 Kalorien/Stück! //low calorie oatmuffins with feta and red bell pepper. Recipe also in english!
Previous
Hafermuffins mit Feta und Paprika - Geburtstags-Blogevent
köstlicher italienischer Kürbiskuchen mit Amaretti //delicious italian pumpkinpie with amaretti. Recipe also in english!
Next
Italienischer Kürbiskuchen mit Amaretti
Rezept Bewertung




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Sterntaler

Saturday 19th of September 2020

Das Rezept an sich finde ich ganz lecker. Aber eine Suppenkelle voll als Portion zu deklarieren, damit die Kalorienzahl niedrig aussieht, halte ich für fragwürdig. Das ist nicht mal eine Vorspeise.

Marsha

Saturday 19th of September 2020

Lieber Sterntaler,

es tut mir leid, dass dich meine Grammangabe so stört. Für mich war das so gut zu berechnen und ich denke, selbst für 500g, also die doppelte Menge, was wirklich eine ordentliche Portion ist, sind knapp 290 Kalorien immer noch sehr wenig. Oder anders gesagt, 100g dieser Suppe für 57 Kalorien ist nun wirklich kalorienarm.

Dafür drei Sterne abzuziehen, obwohl es dir geschmeckt hat, finde ich ein wenig fragwürdig. Zumal ich hier nichts verkaufe, sondern die Rezepte kostenfrei zur Verfügung stelle.

Dir dennoch ein schönes Wochenende.

Gruß, Marsha

Jenny

Monday 11th of November 2019

Heute habe ich endlich die Suppe gekocht. Mein Mann mag eigentlich keine Suppe, aber ich darf sie wieder kochen. Das heißt, sie hat ihm geschmeckt. 🤗 Da kann ich nur sagen, danke für das super leckere Rezept.

Marsha

Monday 11th of November 2019

Wow, ich habe einen Mann überzeugt, hahaha! Super! Ich danke dir für die liebe Rückmeldung und die Sterne und wünsche euch eine ganz wunderbare Woche :-)

Liebe Grüße, Marsha

Philipp

Thursday 22nd of March 2018

Hallo Marsha. dein Rezept war super lecker, vielen Dank. Hätte noch eine Frage an dich: Wo hast du denn diesen wunderschönen Topf her? Liebe Grüße

Marsha

Thursday 22nd of March 2018

Hallöchen Philipp,

vielen lieben Dank. Ich freue mich, dass es dir geschmeckt hat.

Der Topf ist von TKmaxx, er ist aus emailliertem Gusseisen und von L'epicure. Weiß nicht, ob man den so bestellen kann. TKmaxx hat davon immer mal wieder Töpfe und Pfannen.

Liebe Grüße, Marsha

15 warme Eintöpfe zum Wohlfühlen

Friday 1st of December 2017

[…] Gefüllte Paprika in der unkomplizierten Variante aus dem Suppentopf: Was bei Marsha so traumhaft deftig nach Leibspeise schmeckt, ist nicht nur ratzfatz zubereitet, sondern dank magerem Rinderhack, frischem Gemüse und aromatischen Gewürzen auch noch ganz figurfreundlich. Zum Rezept […]

Kiki Beckmann

Monday 14th of August 2017

Diese Suppe ist einfach wunderbar, liebe Marsha. Ein echtes Seelen-Futter!

Marsha

Tuesday 15th of August 2017

Daankeschön, liebe Kiki! Das freut mich total :)

Liebe Grüße, Marsha