Eiersalat mit Avocado auf einem Roggenbrötchen

Teile das Rezept gern

Eiersalat mit Avocado: Einfach gemacht, super lecker und viel leichter als die Variante mit Mayonnaise.
Eiersalat mit Avocado auf einem Roggenbrötchen

Cremiger Eiersalat mit Avocado und Schnittlauch. So einfach und lecker und in kurzer Zeit ganz einfach selbst gemacht.

Eiersalat mit Avocado auf einem aufgeklappten Roggenbrötchen

Du suchst ein Rezept fĂŒr einen leckeren Low Carb-Eiersalat, aber magst nicht so gerne Mayonnaise?

Kein Problem, die cremige Avocado sorgt hier statt schwerer Mayo fĂŒr die Bindung und einen tollen Geschmack.

Dazu noch ein paar Kleckse Joghurt und schon ist der perfekt cremige Eiersalat mit Avocado zusammengemixt.


Er ist ein wahrer Allrounder: Er schmeckt pur auf Brot, als Dip, im Wrap, als Sandwich-Belag oder auch als Topping auf einem Burger oder Hot Dog. Einfach ein tolles, gesundes Mittag- oder Abendessen.

Du hast am vorigen Abend vergessen, dir etwas zu essen vorzubereiten und brauchst nun etwas zum Mitnehmen auf die Arbeit? Du hast noch (Oster-) Eier ĂŒbrig? Wie wĂ€re es mit einer Eiersalat-Stulle zu Mittag?

Der Avocado-Eiersalat ist superschnell gemacht und kann dann perfekt bis zum Mittagessen in der Dose ziehen. Danach rauf aufs Brot und zusammenklappen und fertig ist die Mahlzeit. SĂ€ttigt richtig gut.

Eiersalat mit Avocado in einer blauen SchĂŒssel von oben fotografiert

🌈 Blogevent im Februar: Regenbogen auf dem Tisch

Die liebe Sarah von “Feiertaeglich” hat diese wunderbare Blogaktion ins Leben gerufen, um dem trĂŒben Februar mehr Farbe einzuhauchen. Jede Woche gibt es Rezepte passend zu einer anderen Farbe des Regenbogens.

Ich finde die Idee total schön und bin sehr gerne mit einem grĂŒnen Rezept dabei :-)

Folge bei Instagram unbedingt dem Hashtag #regenbogenaufdemtisch, um nichts zu verpassen! Im Banner kannst du sehen, welche Farbe wann dran ist.

Diese Blogs nehmen ebenfalls an der 🌈 Aktion teil:

feiertĂ€glich WhatInaloves Sasibella ELBCUISINE culirena Zimtkeks und Apfeltarte Nom Noms food Stilettos & Sprouts herztopf Dee’s KĂŒche rosagrĂŒn Antonella’s Backblog S-KĂŒche Der KuchenbĂ€cker Mrs Greenhouse

Die perfekte Avocado aussuchen

Wir kennen das alle, man sucht sich die (vermeintlich) perfekte Avocado aus und stellt dann zuhause fest: Schon hinĂŒber. Oder aber: Noch steinhart.

Die Zeitspanne, in der die Avocado essreif und cremig aber noch nicht matschig ist, betrĂ€gt gefĂŒhlt 10 Sekunden.

Wie erkenne ich also die perfekte Avocado schon vor dem Kauf? Hier ein paar Tipps:

  1. Achte auf die Farbe. Die Sorte Hass wandelt diese im Reifungsprozess von grĂŒn zu schwarz. Also: je dunkler die Avocado, desto reifer ist sie. 
  2. Lege die Avocado locker in die Hand und drĂŒcke sie gleichmĂ€ĂŸig leicht und vorsichtig(!). Gibt sie leicht nach, ist sie reif. Gibt sie nicht nach, muss sie noch ein paar Tage reifen. Um das zu beschleunigen kannst du sie zum Beispiel neben einen Apfel legen. Gibt sie stark nach ist sie schon ĂŒberreif und hat ihre besten Tage hinter sich. 
  3. Wenn du den Strunk (den kleinen Knubbel unten an der Avocado, mit der sie an der Pflanze wuchs) leicht entfernen kannst und darunter grĂŒnes Fruchtfleisch sichtbar wird, dann ist sie perfekt. LĂ€sst sich der Strunk nicht einfach entfernen, ist sie noch nicht reif. LĂ€sst er sich sehr leicht weg- oder sogar in die Avocado drĂŒcken und man sieht braunes oder schwarzes Fruchtfleisch, dann ist ihr Zenit schon lĂ€nger ĂŒberschritten. 
Avocado-Eiersalat in einer blauen SchĂŒssel auf einem Holzbret

đŸ„‘ Zutaten

  • Avocado
  • Hartgekochte Eier
  • KrĂ€uterquark (Schmand oder Jogurt gehen genauso gut, aber der KrĂ€uterquark bringt schon eine gewisse WĂŒrze mit)
  • Schnittlauch
  • Senf
  • Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Was brauchst du noch?

Eine mittelgroße SchĂŒssel, eine Gabel, um die Avocado zu zerdrĂŒcken und ein Messer, um das Ei zu schneiden. Ein Teigmischer funktioniert dafĂŒr auch richtig gut.

đŸ”Ș Zubereitung

  1. ZerdrĂŒcke die Avocado zusammen mit dem Senf, dem Quark und dem Zitronensaft
  2. Schneide die Eier und verrĂŒhre diese mit der Avocadocreme
  3. Schnittlauch dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  4. Aufs Brot schmieren oder einfach so löffeln.

⭐ FAQ

Ein paar StĂ€ngel frischer Dill passen auch sehr gut zu dem Ei. 

Sprossen oder Kresse schmecken total gut als Topping auf der Eiersalatstulle. 

Der Eiersalat schmeckt sehr gut auf frischem Vollkornbrot oder auf einem getoasteten Bagel. Du kannst aber auch jede andere Sorte Brot nehmen. 

FĂŒr ein bisschen Extra-Crunch kannst du noch ein paar WĂŒrfel oder Scheiben Speck knusprig anbraten und dazugeben. 

Den Avocadokern am besten mit einem Messer entfernen (Messer in den Kern schlagen und drehen, bis der Kern sich leicht entfernen lÀsst). Aber Vorsicht, pass auf deine Finger auf!

Avocado-Eiersalat auf einem Roggenbrötchen auf einem Holzbrett

Vegane Variante

FĂŒr die vegane Variante nimmst du statt der Eier 200g Naturtofu. Schneide die HĂ€lfte des Tofus in kleine WĂŒrfel und mische ihn mit 1TL gemahlenem Kurkuma in einer SchĂŒssel, damit die TofuwĂŒrfel eine gelb-orange Farbe annehmen.

ZerdrĂŒcke den Rest des Tofus mit der Hand. Verwende statt normalem Joghurt einfach Sojajoghurt oder eine andere Joghurtalternative. Um noch mehr das GefĂŒhl „wie Ei“ zu haben, gib noch Kala Namak (ca. Âœ-1 TL, je nach Geschmack) in die Mischung. 

Kann man Avocado-Eiersalat gut vorbereiten?

Der Eiersalat ist super geeignet, um ihn morgens fĂŒr den Tag oder am Vortag abends fĂŒr das FrĂŒhstĂŒck oder Mittagessen vorzubereiten, er sollte sowieso ein paar Stunden durchziehen. Er hĂ€lt sich 2-3 Tage gut verschlossen im KĂŒhlschrank. 

Wenn du darauf achtest, dass der BehĂ€lter luftdicht ist, brĂ€unt die Avocado auch nicht. Alternativ kannst du etwas mehr Zitronensaft dazu geben oder ein StĂŒck Frischhaltefolie ganz eng an den Salat anlegen, sodass diese gut abdichtet.

Kann man Eiersalat einfrieren?

Friere den Eiersalat besser nicht ein, die Eier werden beim Auftauen gummiartig und der Joghurt flockt aus. 

Weitere leckere Aufstriche und Dips

Profilbild von Marsha von Eine Prise Lecker

Ich freue mich immer ĂŒber aktive Leser!

Hast du schon eines meiner Rezepte ausprobiert? Ich wĂŒrde mich riesig freuen, wenn du deine Erfahrungen teilst! Lass mir doch bitte eine Bewertung da und verrate mir in den Kommentaren, wie es dir geschmeckt hat und ob du vielleicht eine eigene kreative Note hinzugefĂŒgt hast.

Dein Feedback macht nicht nur mich super happy, es ist auch hilfreich fĂŒr alle anderen Kochbegeisterten, die auf der Suche nach Inspiration sind.

Folge mir auch auf meinen Social-Media-KanĂ€len und teile deine Kreationen unter meinem Hashtag #einepriselecker – egal ob Instagram, Facebook, TikTok oder Pinterest.

Save This Recipe Form

Schicke mir das Rezept

Überlegst du, dieses Rezept zu machen? Speichere es fĂŒr spĂ€ter, indem du dir einen Link per E-Mail senden lĂ€sst.

Eiersalat mit Avocado auf einem Roggenbrötchen

Avocado-Eiersalat

Eiersalat mit Avocado: Einfach gemacht, super lecker und viel leichter als die Variante mit Mayonnaise.
4.86 from 7 votes
Drucken Pin Bewerte
Gericht: Appetizer, FrĂŒhstĂŒck, Snack
KĂŒche: deutsch
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 2 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 238kcal
Autor: Marsha

Zutaten

  • 1.5 – 2 reife Avocados
  • 4 EL KrĂ€uterquark siehe Notiz 1
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 TL Senf
  • 6 hartgekochte Eier
  • 1 EL gehackter Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

  • Halbiere die Avocados und entferne die Kerne
  • ZerdrĂŒcke die Avocados, Senf, KrĂ€uterquark und Zitronensaft mit einer Gabel in einer mittelgroßen SchĂŒssel
  • Schneide die Eier klein und mische sie unter die Avocadocreme.
  • Gib den Schnittlauch hinzu und rĂŒhre alles gut durch
  • Schmecke mit Salz und Pfeffer ab

Notizen

1. Du kannst auch Schmand oder Jogurt nehmen

NĂ€hrwerte

Kalorien: 238 kcal | Kohlenhydrate: 7 g | Protein: 11 g | Fett: 19 g | gesÀttigte Fette: 4 g | mehrfach ungesÀttigte Fette: 2 g | einfach ungesÀttigte Fette: 10 g | Cholesterin: 280 mg | Natrium: 108 mg | Ballaststoffe: 5 g | Zucker: 1 g | Calcium: 47 mg | Iron: 1 mg
DisclaimerDie NĂ€hrwerte fĂŒr meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne GewĂ€hr.
Hast du dieses Rezept getestet?ErwÀhne mich unter @einepriselecker oder tagge mich #einepriselecker

Teile das Rezept gern

Ähnliche BeitrĂ€ge

4.86 from 7 votes (7 ratings without comment)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Ein Kommentar