Skip to Content

Blätterteigtarte mit geschmorten Tomaten und Zwiebeln, getoppt mit Ziegenkäse

Diese Blätterteigtarte ist perfekt, wenn man Besuch bekommt und noch eine leckere Beilage, einen Zwischengang oder Appetizer braucht. Aber auch für´s Buffet oder als Abendessen mit einem leckeren Salat genial.

Apropos Besuch, bzw. Buffet. Ich stelle diese Leckerei bei dem lieben Kuchenbäcker Tobias auf den Geburtstagstisch! Tobias hatte darum gebeten, Kuchen oder andere Partyleckereien zu Ehren seines Geburtstages mitzubringen. Das mache ich natürlich sehr, sehr gerne und gratuliere noch einmal ganz herzlich zum Geburtstag! Rock on, mein Lieber!

Diese Blätterteigtarte kommt mit nur vier Zutaten aus und ist einfach gemacht und super vorzubereiten. Ihr könnt die Tomaten mit den Zwiebeln bereits zubereiten, den Ziegenkäse schon mal in Scheiben schneiden und 20 Minuten bevor ihr diese Leckerei benötigt, alles zusammenfügen und in den Ofen schieben. Easy peasy!

knusprig, aromatische Blätterteigtarte mit Tomaten, Zwiebeln und Ziegenkäse. Geniales Fingerfood. Nur vier Zutaten! Recipe also in english!

Wer keinen Ziegenkäse mag - obwohl der hier wirklich wahnsinnig gut passt - kann ihn auch durch Feta oder eine andere Alternative ersetzen. Auch ganz ohne Milchprodukt schmeckt die Tarte immer noch köstlich. Die Tomaten werden mit den Zwiebeln langsam geschmort, sodass der Geschmack sich voll entfalten kann. Es ist wichtig, aromatische Tomaten zu nehmen. Nutzt am besten schön reife Kirschtomaten, je besser die Tomaten, desto besser natürlich auch die Sauce.

knusprig, aromatische Blätterteigtarte mit Tomaten, Zwiebeln und Ziegenkäse. Geniales Fingerfood. Recipe also in english!

Aus einer Platte Blätterteig habe ich, wie oben in Dreiecke geschnitten, 18 Stückchen heraus bekommen. Ein Stück hat dabei 82 Kalorien. Für ein Buffet oder dergleichen, würde ich die ganze Platte vielleicht eher in kleine Vierecke schneiden.

Die ganze Tarte hat 1476 Kalorien. Nicht ganz wenig, aber wenn man dazu einen großen Salat ist, kann man das schon mal zum Abendessen machen. Ich überlege mir aber auch nochmal eine Alternative "Unterlage". Der Belag ist hier nämlich nicht das "Problem" ;-)

Andererseits kann man getrost 3 oder 4 Stücke mit einem lecker, knackigen Salat essen und hat immer noch ein Gericht im grünen Bereich und sollte auch satt werden.

knusprig, aromatische Blätterteigtarte mit Tomaten, Zwiebeln und Ziegenkäse. Geniales Fingerfood. Recipe also in english!

Blätterteigtarte mit Tomaten und Ziegenkäse in Dreiecke geschnitten auf einer schwarzen Platte von oben fotografiert

Blätterteigtarte mit geschmorten Tomaten und Zwiebeln, getoppt mit Ziegenkäse

No ratings yet
Drucken Pin Rate
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Portionen: 18
Kalorien: 82kcal
Autor: Marsha

Zutaten

  • 1 Packung frischer Blätterteig gerollt, 200g
  • 500 g Cherrytomaten halbiert
  • 1 große Zwiebel in halbe Ringe geschnitten
  • 150 Ziegenkäse in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel brauen Zucker
  • 2 Esslöffel Balsamico Essig
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Erhitzt ein wenig Öl bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne und fügt dann die Zwiebeln hinzu.
  • Lasst diese glasig werden und fügt dann die Tomaten hinzu und lasst diese kurz mit anbraten. Nun den Zucker hinzugeben und dann auf niedriger Temperatur (ca. Stufe 3-4 von 9 Stufen) ca. 15-20 Minuten schmoren lassen und dabei immer mal umrühren. Die Sauce ist fertig, wenn die Flüssigkeit eingedickt ist und die Tomaten und Zwiebeln weich sind. In dieser Zeit könnt ihr schon mal den Teig auf ein Backblech mit Backpapier ausrollen und den Ziegenkäse in dünne Scheiben schneiden. Dann den Ofen auf 180°Grad vorheizen.
  • Wenn die Tomaten fertig sind, mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Nun verteilt ihr die Sauce auf dem Blätterteig und legt die Ziegenkäsescheiben darauf.
  • Für ca. 18-20 Minuten ab in den Ofen.

Nährwerte

Serving: 1 g | Kalorien: 82 kcal | Kohlenhydrate: 5 g | Protein: 3 g | Fett: 5 g | gesättigte Fette: 3 g | Zucker: 1 g
DisclaimerDie Nährwerte für meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Hast du dieses Rezept getestet?Ich freue mich total, von dir zu hören! Tag´ mich unter @einepriselecker!
knusprig, furchtige Blätterteigtarte mit Tomaten, Zwiebeln und Ziegenkäse. Geniales Fingerfood. Recipe also in english!

puff pastry tarte with tomatoes, onions and goat cheese

No ratings yet
Drucken Pin Rate
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 55 Minuten
Portionen: 18
Kalorien: 82kcal
Autor: Marsha

Zutaten

  • 200 g of fresh puff pastry rolled
  • 500 g cherry tomatoes cut in half
  • 1 big onion cut into half rings
  • 150 goat cheese cut into thin slices
  • 1 tbsp.brown sugar
  • 2 tbsp. balsamico vinegar

Zubereitung

  • first heat some oil on medium heat and add the onions. Cook them until they are glazed and then add the tomatoes and let cook for 2 minutes. Now add the sugar, stir and then let it simmer on smaller heat for about 15-20 minutes. Stir regularly. The sauce is done when the water from the tomatoes has thickened and the tomatoes and onions are soft.
  • During this time you can already spread the puff pastry on a baking pan covered with baking paper and cut the cheese into thin slices.
  • Preheat your oven to 180° degress celsius.
  • When the tomatoes are ready, add the balsamico and salt and pepper to taste.
  • Spread it on the puff pastry and topp with the goat cheese slices.
  • Bake in the oven for around 18-20 minutes.

Nährwerte

Serving: 1 g | Kalorien: 82 kcal | Kohlenhydrate: 5 g | Protein: 3 g | Fett: 5 g | gesättigte Fette: 3 g | Zucker: 1 g
DisclaimerDie Nährwerte für meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Hast du dieses Rezept getestet?Ich freue mich total, von dir zu hören! Tag´ mich unter @einepriselecker!

knusprig, furchtige Blätterteigtarte mit Tomaten, Zwiebeln und Ziegenkäse. Geniales Fingerfood. Recipe also in english!

Rezept Bewertung




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu