Skip to Content

Gazpacho - erfrischend und in fünf Minuten fertig

Eine Portion hat 2 Weight Watchers Smartpoints.
Drei weiße Schüsseln mit Gazpacho auf einem blauen Tuch

(Dieser Beitrag enthält Werbung für den Vitamix)

Diese leckere und vor allem einfache Gazpacho ist in nur fünf Minuten auf dem Tisch. Kein langes Kochen, keine Wartezeit. Einfach nur lecker knackiges Gemüse, Gewürze und ein Mixer und schon könnt ihr das kühle Süppchen genießen. Bei diesen Temperaturen wirklich ideal. Inklusive des Putzen des Gemüses war ich wirklich in fünf Minuten fertig und schnell wieder raus aus der Küche :-D

 

Ganz wichtig ist hier, dass ihr reifes und aromatisches Gemüse nehmt. Die Tomaten müssen so richtig schon süß und fruchtig schmecken. Je besser euer Gemüse, desto schmackhafter wird auch eure Gazpacho. Mit Gewürzen gehen wir hier recht sparsam um. Ein wenig Kreuzkümmel, ein wenig Oregano und etwas Balsamico- und Weißweinessig. Zum Schluss noch ein Schuss gutes Olivenöl und ihr habt es beinahe schon geschafft. Ich habe hier meinen wunderbaren Vitamix genutzt, der wirklich absolut perfekt für feine Suppen ist. So konnte ich auch alle Zutaten verwerten und habe weder die Gurken noch die Tomaten entkernen müssen. Alles wird wunderbar fein und sämig.

Solltet ihr keinen Hochleistungsmixer besitzen, könnt ihr die Suppe entweder im Nachhinein noch durch ein Sieb geben oder die Kerne der Tomaten vorab entfernen. Natürlich könnt ihr die Suppe aber auch einfach so essen. Das ist alles Geschmackssache. Ich selbst finde Tomatenkerne eigentlich überhaupt nicht schlimm. Bin aber auch nicht traurig, dass mein Mixer mir die so schön zerkleinert.Drei weiße Schüsseln mit Gazpacho auf einem blauen Tuch

Drei weiße Schüsseln mit Gazpacho auf einem blauen Tuch

Gazpacho

Eine Portion hat 2 Weight Watchers Smartpoints.
5 von 2 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Land & Region: spanisch
Keyword: abnehmen, kalorienarm, einfach, schnell, lecker
Vorbereitungszeit: 3 Minuten
Zubereitungszeit: 2 Minuten
Arbeitszeit: 5 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 149kcal

Zutaten

  • 500 g Tomaten halbiert
  • 2 kleine Paprika hier rot und gelb, geputzt und geviertelt
  • 1/2 Gurke geschält und halbiert
  • 2 Frühlingszwiebeln geputzt
  • 2 Zehenq Knoblauch geschält
  • 1/2 TL Oregano getrocknet
  • 1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 3 EL Balsamicoessig
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Zitronensaft nach Geschmack

Zubereitung

  • Gebt alle Zutaten außer das Olivenöl in euren Mixer und mixt erst langsam, damit alle Zutaten nach unten rutschen und dann auf voller Stärke, bis alles gut zerkleinert ist.
  • Gebt nun das Olivenöl hinzu und mischt alles noch einmal kurz auf kleiner Stufe durch.
  • Nun auf Wunsch nochmal kalt stellen und vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Man kann sie aber auch sofort essen :-)
  • TIPP: Wenn ihr sofort eiskalt genießen möchtet, gebt beim Mixen direkt noch Eiswürfel hinzu. Dann ggfs. die Gewürze ein wenig anpassen. 
    Und/oder ihr kühlt das Gemüse vorher schön durch.

Notizen

Natürlich könnt ihr die Suppe auch im Thermomix zubereiten. 
Gebt wie oben die Zutaten (außer dem Olivenöl) in den Mixtopf (zerkleinert sie ggfs. ein wenig mehr) und mixt alles für 30 Sekunden/Stufe 5 und dann nochmal 2 Minuten/Stufe 10 gut durch. 
Dann das Olivenöl dazu geben und auf Stufe 3 /10 Sekunden verrühren. 

Nährwerte

Serving: 1 Portion | Kalorien: 149 kcal | Kohlenhydrate: 17 g | Protein: 4 g | Fett: 7 g | gesättigte Fette: 1 g | Natrium: 83 mg | Potassium: 687 mg | Ballaststoffe: 5 g | Zucker: 5 g | Vitamin A: 300 IU | Vitamin C: 6.6 mg | Calcium: 50 mg | Iron: 1.1 mg
DisclaimerDie Nährwerte für meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Hast du dieses Rezept getestet?Ich freue mich total, von dir zu hören! Tag´ mich unter @einepriselecker!
Rezept Bewertung




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Kathy Loves

Friday 3rd of August 2018

Mmh... das ist wirklich das perfekte Essen für diese heißen Temperaturen! Sieht super lecker aus.

Hab ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße Kathy

Sabine

Thursday 20th of August 2020

Total gut, danke