Gurkenscheiben mit Frischkäse und Lachs auf einer schwarzen Platte

Teile das Rezept gern

ein super einfaches Fingerfood für deine nächste Party: Lachs-Gurke-Häppchen
Gurkenscheiben mit Frischkäse und Lachs auf einer schwarzen Platte

Leckere Aperó Häppchen mit Gurke, Räucherlachs und Frischkäse. Ein super einfach vorzubereitendes Fingerfood, das den meisten Leuten super schmeckt.

Gurken-Lachs-Häppchen auf einem schwarzen Tablett mit Holzunterteller

Und weiter geht es heute mit einem Überraschungsrezept für unser Foodblogger-Osterbrunch. Jeder durfte ein Rezept ganz frei Schnauze kreieren.

Einzige Bedingung: brunchtauglich muss es sein. Ich finde, meine Gurken-Lachs-Häppchen mit Frischkäse erfüllen dieses Kriterium anstandslos. 

Sie sind super einfach gemacht und natürlich kalorienarm. Der Frischkäse wurde mit Dill und Senf verfeinert, aber ich überlege schon, auch mal eine Variante mit Merrettich auszuprobieren. Die Idee kam mir leider zu spät für diese Ladung.

Die Häppchen lassen sich auch gut vorbereiten, sollten allerdings nicht zu lange stehen. So 3-4 Stunden gehen aber gut. Dann wird die Gurke langsam etwas weich und fängt an, Flüssigkeit zu verlieren.

Von daher, wenn ihr die Happen für Gäste macht, lieber mit als letztes vorbereiten.

Wenn ihr den Frischkäse schon zubereitet, den Lachs schon mundgerecht zuschneidet, braucht ihr ja später nur die flugs die Gurke schälen und in Scheiben schneiden und dann die kleinen Türmchen bauen. Dauert nicht lange, versprochen :-)

Nachaufnahme von den Gurkenscheiben mit Lachs und Frischkäsecreme

Zutaten

  • Gurke
  • Frischkäse
  • Dill
  • Senf
  • Räucherlach
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Mische den Frischkäse mit dem Dill und dem Senf und schmecke mit Salz und Pfeffer ab. Vorsicht mit dem Salz, der Lachs bringt auch noch einiges an Salz mit!
  • Schneide den Lachs in Streifen
  • Schäle die Gurke und schneide sie in dicke Scheiben
  • Gib nun je 1 TL Frischkäsecreme auf eine Gurkenscheibe und lege eine Lachsscheibe umgeschlagen darauf. Verfahre so weiter, bis alle Zutaten aufgebraucht sind

Soll es besonders hübsch aussehen, fülle den Frischkäse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle und gib ihn so auf die Gurkenscheiben.

Soll es schnell gehen, mache es einfach mit einem Teelöffel, so wie ich. Sieht trotzdem nett aus, finde ich. Aber ich mag es auch ganz gern etwas rustikaler.

Wenn du gespannt bist, was die anderen Sechs sich für tolle Sachen ausgedacht haben, guck einfach bei ihnen vorbei. Ich finde ja, dass es Bedingung bei diesen Events sein sollte, dass man von allem eine Portion zugeschickt bekommt.

Nadine vom Möhreneck hat eine leckere Topinambur-Möhren-Tarte

Steph vom Kuriositätenladen eine Svartbröd Smörgåstårta | Schwarzbrot-Sandwichtorte

Janke von Jankes Soulfood Spaghetti-Nester

Simone von der S-Küche hat Pinke gefüllte Eier mit Meerrettichcreme und Forellenkaviar – Deviled Eggs

Jeannette von Cuisine Violette eine Frühlingssuppe mit Grießklöschen

und Maja von Moey´s Kitchen bringt einen Herzhaften Dutch Baby Pancake mit Spinat, Bacon und Cheddar mit zum Buffet

Foodblogger-Osterbrunch, sieben Blogger, sieben Tage, 49 Rezepte.

HIER NOCHMAL ALLE REZEPTE IN DER ÜBERSICHT:

Gurken-Lachs-Häppchen auf einem schwarzen Tablett von oben fotografiert

Weitere leckere Party Rezepte

Profilbild von Marsha von Eine Prise Lecker

Ich freue mich immer über aktive Leser!

Hast du schon eines meiner Rezepte ausprobiert? Ich würde mich riesig freuen, wenn du deine Erfahrungen teilst! Lass mir doch bitte eine Bewertung da und verrate mir in den Kommentaren, wie es dir geschmeckt hat und ob du vielleicht eine eigene kreative Note hinzugefügt hast.

Dein Feedback macht nicht nur mich super happy, es ist auch hilfreich für alle anderen Kochbegeisterten, die auf der Suche nach Inspiration sind.

Folge mir auch auf meinen Social-Media-Kanälen und teile deine Kreationen unter meinem Hashtag #einepriselecker – egal ob Instagram, Facebook, TikTok oder Pinterest.

Save This Recipe Form

Schicke mir das Rezept

Überlegst du, dieses Rezept zu machen? Speichere es für später, indem du dir einen Link per E-Mail senden lässt.

Gurkenscheiben mit Frischkäse und Lachs auf einer schwarzen Platte

Gurken-Lachs-Häppchen mit Frischkäse

ein super einfaches Fingerfood für deine nächste Party: Lachs-Gurke-Häppchen
4.80 from 5 votes
Drucken Pin Bewerte
Gericht: Antipasti, Appetizer
Küche: deutsch
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Portionen: 20 Häppchen (ca)
Kalorien: 27kcal
Autor: Marsha

Zutaten

  • 1/2 Gurke geschält und in Scheiben geschnitten
  • 100 g Frischkäse, pur hier fettarm
  • 1 EL Dill hier gefroren
  • 2-3 TL Senf nach Geschmack
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 120 g Lachs geräuchert

Zubereitung

  • verrührt den Frischkäse mit dem Dill und dem Senf und schmeckt das Ganze mit Salz und Pfeffer ab. Salz ist eigentlich nicht nötig. Denkt zudem daran, dass der Lachs auch recht salzig ist.
  • Schneidet den Lachs in ca. 4-5 cm breite Streifen.
  • Nehmt eine Scheibe Gurke, gebt ca. 1 TL Frischkäse darauf und legt anschließend einen Lachsstreifen einmal umgeschlagen darauf. Wer mag, nimmt noch einen Spieß, aber nötig ist es nicht. 
  • Nun verfahrt so mit den restlichen Zutaten, bis alles aufgebraucht ist. Eventuell müsst ihr nochmal ein paar Gurkenscheiben nachschneiden. Das kommt immer drauf an, wie viel Frischkäse etc. ihr nutzt. 

Nährwerte

Serving: 1 Häppchen | Kalorien: 27 kcal | Kohlenhydrate: 1 g | Protein: 2 g | Fett: 2 g | gesättigte Fette: 1 g | Natrium: 1 mg
DisclaimerDie Nährwerte für meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Hast du dieses Rezept getestet?Erwähne mich unter @einepriselecker oder tagge mich #einepriselecker

Teile das Rezept gern

Ähnliche Beiträge

4.80 from 5 votes (4 ratings without comment)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




6 Kommentare