Skip to Content

Italienischer Kürbiskuchen mit Amaretti

Jucheee, ich schaffe es endlich mal wieder, beim "Calendar of ingredients" mitzumachen. Einmal habe ich schon teilgenommen und dafür ein Birnencrumble zubereitet. In diesem Monat teilt uns die liebe Sandra von Sandra´s Tortenträumereien die Zutaten mit. Nachzulesen sind diese bei Nadine von Sweetpie. Warum, könnt ihr dort lesen. Gute Besserung, meine liebe Sandra!

Die Oktober Zutaten sind: Kürbis, Kaffee und Schokolade. Ich habe nur den Kürbis in einem leckeren Kürbiskuchen verarbeitet, aber freue mich, mal wieder dabei zu sein!

Calendar of ingredients. Blogger event

Dies ist mein erster Kürbiskuchen und er ist so verdammt gut! Kürbis ist echt so lecker und wandelbar. Egal, ob in Suppe, Brot, Scones oder hier im Kuchen, er passt einfach grandios. Gibt einen feinen Geschmack, sorgt für eine tolle Konsistenz und verträgt sich mit salzigen und süßen Zutaten gleichermaßen.

köstlicher italienischer Kürbiskuchen mit Amaretti //delicious italian pumpkinpie with amaretti. Recipe also in english!

Natürlich ist jetzt auch eine tolle Zeit für all diese Leckereien. Außerdem ist Kürbis Herbst und wird langsam auch in Deutschland zum Symbol für Halloween. Dennoch solltet ihr euch Kürbis kochen, pürieren und einfrieren oder einkochen, um das ganze Jahr in den Genuss zu kommen. Meine bescheidene Meinung. Viele Kürbisgerichte schmecken auch im Frühling wunderbar.

Die Füllung bei diesem Kürbiskuchen wurde mit Amaretti und Mandeln verfeinert, das Kürbisfleisch in Milch gekocht. Ich denke, dass die Masse auch super gut in einer Cremespeise schmeckt, der Kuchenboden, der hier aus dem Teig für meine Crostata besteht,  ist nicht obligatorisch.

köstlicher italienischer Kürbiskuchen mit Amaretti //delicious italian pumpkinpie with amaretti. Recipe also in english!

Ich habe übrigens mich ein bisschen total doll über mich selbst geärgert. Ihr seht die etwas ungleichmäßigen Stellen am Kuchen? Dort war die Kürbismasse vom Backen ein wenig eingerissen und ich musste ja unbedingt daran herumprökeln und versuchen, dies zu flicken. Verbessert habe ich nichts und mich die ganze Zeit aufgeregt, dass ich das nicht einfach so gelassen habe. Der Kuchen ist aber so lecker, dass ich euch das Rezept schnellstmöglich zeigen wollte. Ein Dilemma :-D Ich hoffe, ihr verzeiht die kruscheligen Stellen und könnt euch trotzdem vorstellen, wie schmackhaft der Kürbiskuchen ist.

Wenn ihr es eher schokoladig mögt, schaut euch unbedingt auch meinen saftigen Marmorkuchen mit oder ohne Orange an. Leckere Schokoladenglasur runden das Ganze ab. Oder wie wäre es mit einem wunderbaren Karottenkuchen mit Frischkäseguss? Nicht nur zu Ostern super lecker.

köstlicher italienischer Kürbiskuchen mit Amaretti //delicious italian pumpkinpie with amaretti. Recipe also in english!

Italienischer Kürbiskuchen mit Amaretti

No ratings yet
Drucken Pin Rate
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde
Portionen: 12
Kalorien: 270kcal
Autor: Marsha

Zutaten

  • Für die Füllung:
  • 700 g Butternut Kürbis
  • calories 315 Total Fat 1 Total Carbs 58 Protein 8
  • 200 ml Milch
  • calories 94 Total Fat 3 Total Carbs 10 Protein 7
  • 40 g gemahlene Mandeln
  • calories 247 Total Fat 21 Total Carbs 2 Protein 10
  • 100 g Zucker
  • 100 g Würfelzucker
  • calories 400 Total Fat 0 Total Carbs 100 Protein 0
  • 100 g Sahne oder Sahneersatz hier Rice Cuisine
  • calories 96 Total Fat 8 Total Carbs 5 Protein 0
  • 50 g Amarettini
  • calories 205 Total Fat 3Total Carbs 41Protein 3
  • 2 eigelb
  • 2 Stück Ei
  • Eigelb / Eidotter
  • Für den Boden:
  • 200 g Mehl
  • calories 686 Total Fat 2 Total Carbs 142 Protein 20
  • 100 g Zucker
  • calories 405 Total Fat 0 Total Carbs 100 Protein 0
  • 1 Ei ca 55 g Ei
  • calories 79 Total Fat 6 Total Carbs 0 Protein 7
  • 75 g Butter
  • calories 557 Total Fat 62 Total Carbs 0 Protein 1
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • calories 16Total Fat 0 Total Carbs 4 Protein 0
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Zubereitung

  • Zuerst muss der Kürbis in der Milch weich gekocht werden. Füllt dazu die Kürbiswürfel mit der Milch in einen Topf und stellt die Hitze auf mittel. Sobald die Milch kocht, rühren nicht vergessen, auf klein stellen und mit Deckel köcheln lassen. Dabei immer mal umrühren, damit nichts anbrennt.
  • Heizt nun den Backofen auf 180° vor.
  • In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal den Boden vorbereiten. Dafür rührt ihr einfach alle Zutaten mit einem Handrührer oder einer Küchenmaschine zusammen. Der Teig sollte relativ fest sein, wie bei einem Keksteig. Dann den Teig in eine gefettete und bemehlte Backform geben und an den Rändern etwas hochziehen.Achtet darauf, dass der Teig keine Löcher bekommt und an den Seiten wirklich hoch genug ist. Die Kürbisfüllung ist vor dem Backen recht flüssig und würde sonst herauslaufen.
  • Nun den Kürbis pürieren. Dann die Amaretti entweder mit einem Foodprocessor zerkrümeln oder in einen Gefrierbeutel füllen und so komplett zerkleinern. Es sollte von der Konstistenz ähnlich den gemahlenen Mandeln sein. Anschließend mit dem Kürbispüree und den restlichen Zutaten für die Füllung gut verrühren.
  • Dann in die Backform auf den Teig gießen und das ganze für ca. 30-40 Minuten backen. Der Teig sollte leicht braun sein und die Masse nicht mehr wabern, wenn ihr die Form ein wenig rüttelt. Ähnlich wie bei einem Käsekuchen.
  • Etwas abkühlen lassen, bevor ihr den Kuchen anschneidet.

Nährwerte

Serving: 1 g | Kalorien: 270 kcal | Kohlenhydrate: 39 g | Protein: 5 g | Fett: 10 g | Ballaststoffe: 1 g | Zucker: 20 g
DisclaimerDie Nährwerte für meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Hast du dieses Rezept getestet?Ich freue mich total, von dir zu hören! Tag´ mich unter @einepriselecker!
köstlicher italienischer Kürbiskuchen mit Amaretti //delicious italian pumpkinpie with amaretti. Recipe also in english!
köstlicher italienischer Kürbiskuchen mit Amaretti //delicious italian pumpkinpie with amaretti. Recipe also in english!
Ein Topf voller gefüllter Paprikasuppe
Previous
Aromatische und kalorienarme Gefüllte-Paprika-Suppe
einfache Pastinakensuppe mit Chorizo, Croutons und Kürbiskerntopping.
Next
Pastinakensuppe mit Chorizo, Croutons und Kürbiskerntopping
Rezept Bewertung




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Gefüllte Lebkuchenherzen – Ein Klassiker zum Nikolaus – Raspberrysue

Tuesday 6th of December 2016

[…] Liebe Marsha, bitte mach noch ganz lange weiter so! Ich muss übrigens gaaanz dringend deinen Italienischen Kürbiskuchen mit Amaretti nachbacken…hier mein Beitrag zu deinem Plätzchen-Teller. Ich hoffe, es kommt eine schöne […]

SweetPie

Wednesday 26th of October 2016

Also das du dich traust so einen angeditschten Kuchen zu zeigen - schäm dich! :D Ich finde solche Stellen machen einen Kuchen besonders und dein Kürbiskuchen sieht fantastisch aus. Dieses Jahr habe ich mich auch zum ersten Mal an einen herangewagt und bin, ebenso wie du, vollkommen begeistert davon.

Es freut mich, dass du es mal wieder geschafft hat dabei zu sein! :)

Liebe Grüße Nadine

Marsha

Wednesday 26th of October 2016

eheh! Ja, ich hab auch laaaange überlegt, ob ich das so posten kann :-D Aber Kürbiskuchen ist echt der Knaller! Lieben Dank für deine netten Worte, hab mich gefreut, wieder mitzumachen!

Liebe Grüße, Marsha