Skip to Content

Kartoffelbreiauflauf mit Rahmspinat und Spiegelei - Kindheit pur

Eine Portion hat 11 Weight Watchers Smartpoints mit normaler Sahne, 10 Smartpoints mit Kochsahne (15% Fett) und 8 Smartpunkte mit Sahneersatz (7% Fett). (WW Your Way)
Kartoffelbreiauflauf mit selbstgemachtem Rahmspinat und Spiegelei. Kindheit pur! Mashed potatoes with spinach and eggs - as a casseriole! Easy and VERY yummy. Recipe also in english. www.einepriselecker.de

Das gab´s früher so oft und wurde immer heiß geliebt: Kartoffelbrei mit Rahmspinat und Spiegelei - alternativ auch mit Fischstäbchen. Kennt ihr das auch? Heute dachte ich, ich verpacke das mal in einen Auflauf. Und das Ergebnis ist der Knaller.

Kartoffelbreiauflauf mit selbstgemachtem Rahmspinat und Spiegelei. Kindheit pur! Mashed potatoes with spinach and sunny side up eggs - as a casseriole! Easy and VERY yummy. Recipe also in english. www.einepriselecker.de

Man kann dieses Auflauf auch super gut vorbereiten. Rahmspinat und Kartoffelbrei schon in die Form füllen, abdecken und kurz vor dem Backen die Eier darüber aufschlagen. Das Überbacken dauert ca. 15 Minuten, wenn Kartoffeln und Püree noch warm sind. Ist alles abgekühlt, würde ich eher eine halbe Stunde einplanen.

Kartoffelbreiauflauf mit selbstgemachtem Rahmspinat und Spiegelei. Kindheit pur! Mashed potatoes with spinach and eggs - as a casseriole! Easy and VERY yummy. Recipe also in english. www.einepriselecker.de

Uns hat es richtig, richtig gut geschmeckt. Das wird auf jeden Fall ein Klassiker! Den Kartoffelbrei habe ich ganz klassisch gekocht, jedoch einen Schluck Sahne dazu gegeben. Ein Schlückchen Sahne ist auch im Rahmspinat enthalten, muss ja, ist ja schließlich Rahmspinat. Allerdings habe ich diesen nicht gehackt, sondern so belassen, wie er aus der Packung kam. Wenn ihr frischen Spinat nutzt, würde ich diesen auch nicht mehr zerkleinern. Aber natürlich bleibt das euch überlassen :-)

Kartoffelbreiauflauf mit selbstgemachtem Rahmspinat und Spiegelei. Kindheit pur! Mashed potatoes with spinach and eggs - as a casseriole! Easy and VERY yummy. Recipe also in english. www.einepriselecker.de

 

Wenn es besonders schnell, bzw. einfach gehen soll, könnt ihr auch fertigen Rahmspinat nutzen. Aber Tütenkartoffelbrei würde ich nicht empfehlen. Das liegt aber auch daran, dass ich den nicht ausstehen kann :-D Ist natürlich auch ganz euch überlassen.




Ich muss aber auch zugeben, dass die Oma einer sehr guten Freundin aus Kindertagen einen fantastischen Kartoffelbrei aus Fertigpüree gezaubert hat. Sie hat kross gebratene Speckwürfel dazu gegeben. Da hätten wir uns reinlegen können.

 

Kartoffelbreiauflauf mit selbstgemachtem Rahmspinat und Spiegelei. Kindheit pur! Mashed potatoes with spinach and eggs - as a casseriole! Easy and VERY yummy. Recipe also in english. www.einepriselecker.de

 

Kartoffelbreiauflauf mit selbstgemachtem Rahmspinat und Spiegelei. Kindheit pur! Mashed potatoes with spinach and eggs - as a casseriole! Easy and VERY yummy. Recipe also in english. www.einepriselecker.de

Kartoffelbreiauflauf mit Rahmspinat und Spiegelei - Kindheit pur

Eine Portion hat 11 Weight Watchers Smartpoints mit normaler Sahne, 10 Smartpoints mit Kochsahne (15% Fett) und 8 Smartpunkte mit Sahneersatz (7% Fett). (WW Your Way)
4.67 von 3 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Portionen: 6
Kalorien: 438kcal

Zutaten

  • Rahmspinat
  • 1 Esslöffel Öl
  • 750 g Blattspinat hier gefroren
  • 1 kleine Zwiebel gewürfelt
  • 100 ml Sahne
  • ½ Teelöffel Muskat
  • Salz Pfeffer
  • Kartoffelpüree
  • 1,5 kg Kartoffeln
  • 175 ml Milch
  • 50 ml Sahne
  • 20 g Butter
  • Muskat Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 9 Eier - die Menge könnt ihr natürlich euren Vorlieben anpassen. Die Nährwerte gelten jedoch für die hier angegebenen Mengen

Zubereitung

  • Zuerst die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser aufsetzen.
  • Während die Kartoffeln kochen, könnt ihr den Spinat zubereiten:
  • Rahmspinat
  • taut den Spinat auf und drückt etwas Wasser aus. Nicht alles, nur grob
  • Erhitzt das Öl in einer Pfanne und gebt die Zwiebeln dazu. Diese anschwitzen und den Spinat hinzufügen, sobald die Zwiebeln glasig sind.
  • Ca. 2-3 Minuten erhitzen.
  • Nun Sahne einrühren und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend fükkt ihr den Spinat in eine Auflaufform, drückt ihn etwas an und stellt ihn zur Seite.
  • heizt nun den Ofen auf 180°Grad vor.
  • Kartoffelpüree
  • Wenn die Kartoffeln gar sind, gießt sie ab und dampft sie auf der noch heißen Herdplatte aus, indem ihr sie mehrmals kurz auf die Platte stellt und dann den Inhalt herumschwenkt, sodass alle Kartoffeln "trocknen".
  • Nun Milch, Sahne, Butter und Muskat dazu geben und stampfen. Anschließend bei Bedarf noch nachsalzen.
  • Füllt nun den Kartoffelbrei auf den Spinat in die Form und streicht ihn glatt.
  • Zum Schluss die Eier aufschlagen und auf die Kartoffelmasse geben, salzen und pfeffern und ab in den Ofen. Je nachdem, ob ihr die Eier hart oder weich mögt, sollten sie so 15-20 Minuten backen. Schaut am besten zwischendurch mal nach, ob das Eiweiß schon fest ist.

Nährwerte

Serving: 1 g | Kalorien: 438 kcal | Kohlenhydrate: 44 g | Protein: 22 g | Fett: 23 g | gesättigte Fette: 5 g | mehrfach ungesättigte Fette: 7 g | Trans Fat: 2 g | Ballaststoffe: 3 g | Zucker: 3 g
DisclaimerDie Nährwerte für meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Hast du dieses Rezept getestet?Ich freue mich total, von dir zu hören! Tag´ mich unter @einepriselecker!
Kartoffelbreiauflauf mit selbstgemachtem Rahmspinat und Spiegelei. Kindheit pur! Mashed potatoes with spinach and eggs - as a casseriole! Easy and VERY yummy. Recipe also in english. www.einepriselecker.de

mashed potatoes with creamed spinach and sunny side up eggs

0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Portionen: 6
Kalorien: 438kcal
Autor: Marsha

Zutaten

  • for the spinach:
  • 1 tbsp. oil
  • 1 small onion diced
  • 750 g spinach I use frozen
  • 100 ml cream
  • ½ tsp. nutmeg
  • salt and pepper to taste
  • for the mashed potatoes
  • 1,5 kg potatoes
  • 175 ml milk skimmed
  • 50 ml cream
  • 20 g butter
  • nutmeg salt and pepper to taste
  • 9 eggs - of course you can put as many eggs as you wish. The nutrition info is valid for the amounts in this recipe

Zubereitung

  • first peel and cut the potatoes and put them into salted water on the stove to cook
  • while the potatoes cook, you can prepare the spinach
  • Creamed spinach
  • defrost the spinach and squeeze out the biggest part of the fluid, but leave some.
  • now heat up the oil in a pan and glaze the onions for 2-3 minutes.
  • Now add the spinach and cook another 1-2 minutes
  • stir in the cream and add nutmeg, salt and pepper to taste.
  • Fill the spinach into an oven pan and press lightly flat
  • Now the potates should be cooked.
  • Preheat the oven to 180° degrees celsius.
  • mashed potatoes
  • when the potatoes are cooked, pour away the water and dry the potatoes by putting the pot back on the stove a couple of times and toss the potatoes in the pot around until they are "dry"
  • Now add milk, cream, butter and nutmeg and mash. Add more salt if necessary.
  • Spread the mashed potatoes on top of the spinach and pitch the eggs right in top of the potatoes. Add salt and pepper and put the pan in the oven.
  • depending on how you like your eggs, leave the pan for around 10-15 minutes. Just check, if the egg whites are already solid - if you mind wobbly eggwhites as I do :-)

Nährwerte

Serving: 1 g | Kalorien: 438 kcal | Kohlenhydrate: 44 g | Protein: 22 g | Fett: 23 g | gesättigte Fette: 5 g | mehrfach ungesättigte Fette: 7 g | Trans Fat: 2 g | Ballaststoffe: 3 g | Zucker: 3 g
DisclaimerDie Nährwerte für meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Hast du dieses Rezept getestet?Ich freue mich total, von dir zu hören! Tag´ mich unter @einepriselecker!

 

Crumble mit karamellisierten Birnen und Ricotta-Jogurtcreme. Schnell gemacht, mega köstlich.Recipe also in english. www.einepriselecker.de
Previous
Crumble mit karamellisierten Birnen und Ricotta-Jogurtcreme
leichte Käse-Lauchpasta mit Hähnchenbrust. Light and creamy leek-cheesepasta with chickenbreast. Recipe also in english!. www.einepriselecker.de
Next
Leichte Käse-Lauchpasta mit Hähnchenbrust
Rezept Bewertung




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Makeitsweet

Saturday 4th of August 2018

Ein tolles Rezept, schnell und einfach. Das muss ich auch Mal ausprobieren. Liebe Grüße Saskia

Marsha

Saturday 4th of August 2018

Liebe Saskia,

danke dir für deine nette Nachricht.

Wir mögen den Auflauf total gerne, berichte gern, wenn du ihn getestet hast!

Liebe Grüße, Marsha

Kartoffelbrei-Auflauf mit Rahmspinat & Spiegeleiern | I ♡ Food

Friday 24th of November 2017

[…] leckere Gericht, das ich bei Eine Prise Lecker gefunden hatte, hat es gestern Abend bei uns gegeben. Schon als Kind habe ich Kartoffeln mit […]

Regina

Thursday 10th of August 2017

Werde es auch mal ausprobieren! Würde aber gerne wissen, wenn ich da tatsächlich Fischstäbchen rein machen möchte sollte ich die vorher anbraten? Liebe grüße Regina

Marsha

Thursday 10th of August 2017

Hallo Regina,

ich würde die Fischstäbchen lieber separat machen, ich glaube nicht, dass die im Auflauf was werden.

Liebe Grüße, Marsha

Sabine

Wednesday 10th of May 2017

Das schmeckt auch richtig lecker, wenn man noch etwas Knoblauch und Schafkäse unter den Spinat mischt. LG Sabine

Marsha

Thursday 11th of May 2017

Huhu Sabine, hmmm, das klingt super. Das werde ich beim nächsten Mal direkt testen!

Liebe Grüße, Marsha

sanna1311

Tuesday 3rd of January 2017

Hallo Marsha, bin bei Pinterest über deine tolle Idee gestolpert und musste es auch gleich ausprobieren (ok, ich habe dein Rezept dann doch noch ein wenig nach eigenem Dünken umgewandelt) :-) Da meine 3 Jungs ganz begeistert waren, fand es dann auch sogleich einen festen Platz in meiner Hexenküche. Ich hoffe mal, das ist ok für dich?! :-) Selbstverständlich mit Verlinkung! https://sannas-hexenkueche.blogspot.de/2017/01/spinat-kartoffelpuree-und-spiegelei-als.html

Liebe Grüße Sandra

Marsha

Thursday 5th of January 2017

Hallo Sandra,

oh, coole Sache! Das ist aber auch so lecker, oder? Ein perfektes Kindergericht, haha.

Freue mich, dass es dir gefällt und du es nachgebaut hast.

Liebe Grüße, Marsha