Leichte Käsenudeln mit Lauch

Beitrag teilen

Diese leckeren Nudeln sind in unter 30 Minuten auf dem Tisch und schmeckt absolut lecker!
leichte Käse-Lauchpasta mit Hähnchenbrust. Light and creamy leek-cheesepasta with chickenbreast. Recipe also in english!. www.einepriselecker.de

Diese Käsenudeln sind einfach und schnell gemacht und schmecken total lecker. Lauch und Hähnchenbrust geben noch einen besonderen Pfiff.

Käsenudeln mit Lauch in Holzschale mit Löffel und Gabel

Du kennst doch sicher noch Hackfleisch-Lauch-Käsesuppe? Ein Klassiker des Frühschoppens? Als ich jung war, gabs ja noch keinen Brunch. Wir hatten Frühschoppen.

Wobei Frühschoppen ursprünglich eine Art sonntäglicher Stammtisch am späten Vormittag – nach der Kirche? – war.

Meine Großeltern, die gestern übrigens ihren 60. Hochzeitstag hatten, haben mich jedenfalls mit zu Freunden zum Frühschoppen genommen und da wurde besagte Käsesuppe serviert.

Damals war die noch ganz neu. Die Buddha Bowl der 80er sozusagen. Nur ohne Fotos.

Von ebenjener habe ich jetzt eine leichtere Version als Nudelsauce gekocht und finde die schwer gelungen (ja, ich habe es noch zum eigentlichen Thema, dem heutigen Rezept, meiner Käsenudeln mit Lauch, geschafft.

Ich mache meiner Schachtelsatzvorliebe heute wieder alle Ehre. Sorry an alle, die zwischendurch den Faden verloren haben).

Da ist sie nun, meine Version der Käsesuppe.

Diese Käsepasta sind ein super schnelles Feierabendessen. In weniger als 30 Minuten auf dem Tisch. Wenn man die dünneren Spagetti nimmt, wahrscheinlich noch schneller :-)

Du benötigst auch nur ganz wenig Zutaten und hast wenig Aufwand. Nur eine Stange Lauch, eine kleine Zwiebel und der Hähnchenbrustaufschnitt müssen geschnitten werden, alles kurz anbraten, Flüssigkeit dazu und das war es dann auch schon fast.

Die Nudeln kochen nebenbei. Perfekt!

Käsenudeln mit Lauch und Parmesan in Holzschüssel von oben

Wie fast immer kannst du natürlich auch hier variieren, ein anderes Gemüse, ohne Fleisch, anderes Fleisch…und und und. Werde kreativ, trau dich ruhig, viel falsch machen kann man hier nicht.

Natürlich kannst du das Rezept auch vegetarisch zubereiten und den Schinken entweder weglassen oder durch eine vegetarische Alternative ersetzen.

Statt Hähnchenbrust kannst du auch super gekochten Schinken nehmen oder du brätst zusammen mit der Zwiebel etwas (vegetarisches) Hackfleisch an. Dadurch kommt es noch näher an die Käsesuppe heran.

Gefrorener Porree würde sicherlich auch gut funktionieren. Diesen würde ich dann aber entweder zuvor auftauen lassen, sodass man das Tauwasser abgießen kann oder erst, nachdem die Hähnchenbrust und die Zwiebel fast fertig sind, dazu geben.

Käsenpasta mit Lauchringen in Holzschale, Nahaufnahme

Weitere leckere Nudelrezepte

Rotes Pesto in sechseckigem Glas mit kleinem Holzlöffel

Leckeres Pesto Rosso: Ganz einfach selber machen

Pasta alla Norma in weißer Schüssel mit Gabel

Pasta alla Norma: Aromatische vegane Auberginen-Nudeln

Spargelpasta in weißem Teller mit Gabel von oben

Einfache und super leckere Spargelpasta

Hellgraue Schale mit Udon Nudeln und Gemüse iHand hält einige Nudeln mit Stäbchen hoch

Schnelle gebratene Udon Nudeln mit Gemüse

Penne all Arrabiata in einer hellen Schale mit Petersilie

Super aromatische Penne all`Arrabbiata

Weiße Schale mit Brokkolipasta und Parmesan auf weißem Holztisch

Nur 5 Zutaten – Brokkoli Nudeln mit Chili

Spaghetti Napoli in weißer Schale mit Basilikum und Parmesan von oben

Spaghetti Napoli – Super einfaches Originalrezept aus Italien

Spagetti Aglio e Olio in hellgrauem Teller von oben

Würzige Spaghetti Aglio e Olio

Profilbild von Marsha, der Bloggerin hinter Eine Prise Lecker

Ich freue mich immer über aktive Leser!

Hast du schon eines meiner Rezepte ausprobiert? Ich würde mich riesig freuen, wenn du deine Erfahrungen teilst! Lass mir doch bitte eine Bewertung da und verrate mir in den Kommentaren, wie es dir geschmeckt hat und ob du vielleicht eine eigene kreative Note hinzugefügt hast.

Dein Feedback macht nicht nur mich super happy, es ist auch hilfreich für alle anderen Kochbegeisterten, die auf der Suche nach Inspiration sind.

Folge mir auch auf meinen Social-Media-Kanälen und teile deine Kreationen unter meinem Hashtag #einepriselecker – egal ob Instagram, Facebook, TikTok oder Pinterest.

leichte Käse-Lauchpasta mit Hähnchenbrust. Light and creamy leek-cheesepasta with chickenbreast. Recipe also in english!. www.einepriselecker.de

Leichte Käsenudeln mit Lauch und Hähnchenbrust

Diese leckeren Nudeln sind in unter 30 Minuten auf dem Tisch und schmeckt absolut lecker!
5 from 1 vote
Drucken Pin Bewerte
Gericht: Hauptgericht, Hauptmahlzeit
Küche: Italienisch
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Portionen: 5 Portionen
Kalorien: 456kcal
Autor: Marsha

Zutaten

  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Stange Lauch/Porree in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 kleine Zwiebel gewürfelt
  • 150 g Hähnchenbrustaufschnitt gewürfelt oder in Streifen
  • 100 g Schmelzkäse hier light
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Weißwein
  • 500 g Spagetti oder andere Pasta

Zubereitung

  • Setzt zuerst die Nudeln auf, da die Sauce recht schnell geht. Hebt euch ca. eine halbe Tasse von dem Nudelwasser auf, wir brauchen diese noch.
  • Nun erhitzt das Öl in einer großen Pfanne und gebt die Zwiebel und die Hähnchenbrust dazu, bratet alles einen Augenblick, bis es leicht gebräunt ist.
  • Fügt nun den Lauch hinzu und lasst diesen weitere 2 Minuten mitbraten.
  • Löscht das Ganze nun mit dem Wein ab und gebt, wenn der Wein verkocht ist, die Brühe hinzu und rührt den Schmelzkäse ein.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Ggfs. noch etwas andicken, aber seid sparsam, da das Nudelwasser auch noch für Bindung sorgt.
  • Die Nudeln sollten inzwischen auch fertig sein, gießt sie ab – die Tasse Nudelwasser abnehmen nicht vergessen – und füllt sie zurück in den Topf.
  • Gießt nun ca. 50ml von dem Nudelwasser zu den Nudeln und fügt die Sauce hinzu. Alls gut durchrühren. Sollte die Sauce zu dickflüssig geworden sein, könnt ihr einfach noch ein wenig Milch oder mehr Nudelwasser einrühren.
  • Schmeckt lecker mit frischem Schnittlauch und etwas Parmesan.

Nährwerte

Serving: 1 g | Kalorien: 456 kcal | Kohlenhydrate: 78 g | Protein: 22 g | Fett: 4 g | gesättigte Fette: 2 g | Ballaststoffe: 4 g | Zucker: 7 g
DisclaimerDie Nährwerte für meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Hast du dieses Rezept getestet?Erwähne mich unter @einepriselecker oder tagge mich #einepriselecker

Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung