Skip to Content

Pumpkin-Scones mit Vanilleglasur

Dieses tolle Rezept für die überaus köstlichen und dabei kalorienarmen Pumpkin-Scones ist leider nicht von mir, sondern aus dem Buch "Skinnytaste"* von der lieben Gina, die den gleichnamigen Blog betreibt. Ich mag ihr Buch sehr und habe mir auch schon das neuste Werk vorbestellt, in dem es zum einen um besonders schnelle und zum anderen um eher langsame Rezepte aus dem Slow Cooker geht: "Skinnytaste fast and slow"*. Darauf bin ich wirklich schon seeehr gespannt!

leckere, kalorienarme Kürbis-Scones mit Vanilleglasur // low calorie pumpkin-scones

Im letzten Herbst habe ich die Pumpkin-Scones das erste Mal gebacken und war direkt hin und weg. Sie sind einfach zu machen, haben durch das Pumpkin Spice eine tolle Würze, sind schön fluffig und saftig und nicht zu süß. Den letzten Schliff und die perfekte Süße gibt dann die Vanilleglasur. Verdammt lecker! Leider gibt es das spezielle Gewürz, also Pumpkin Spice bei uns (noch) gar nicht zu kaufen, aber man kann es sich wirklich leicht selbst zusammenstellen und dann auch direkt auf Vorrat, sodass man damit über den ganzen Herbst kommt. Es schmeckt auch herrlich im Kaffee, Quark mit Apfelmus, Kekse, Muffins, Kürbisrezepte...Testet euch einfach mal durch.

leckere, kalorienarme Kürbis-Scones mit Vanilleglasur // low calorie pumpkin-scones

Sehen die Scones nicht einfach nur lecker aus? Ein Scones hat übrigens nur 172 Kalorien - wenn man nicht so doof ist wie ich :-D Ich habe die Scones gebacken und natürlich rochen sie einfach himmlisch und musste direkt einen verspeisen, solange sie noch warm waren. Ach, 172 Kalorien, geht doch. Hatte ja auch noch kein Frühstück. Hab dann direkt noch einen hinterhergeschoben und dachte mir, ist das eben heute mein Mittagessen, passt schon. Im Laufe des Tages musste noch ein Dritter dran glauben, bis mir dann irgendwann auffiel, dass irgendwas doch nicht so ganz passte. Ein Blick ins Buch bestätigte mir dann auch, dass die 172 Kalorien für 12 Scones gelten. Ich hatte aber nur 8 Stück aus der selben Teigmenge gemacht. Ups! Mal eben gute 800 Kalorien in Pumpkin-Scones investiert. Lalalalalaaaaaa....

leckere, kalorienarme Kürbis-Scones mit Vanilleglasur // low calorie pumpkin-scones

Ich bereue nichts! Njam *fingerableck*

Gut, beim nächsten Mal halte ich mich dann auch wieder an die angegebene Menge, die leckeren Teilchen werden nämlich schnellstmöglich noch einmal gebacken. Die gehen auch zum Frühstück und bei uns stehen alle total drauf.

leckere, kalorienarme Kürbis-Scones mit Vanilleglasur // low calorie pumpkin-scones

Pumpkin-Scones mit Vanilleglasur

5 von 2 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Portionen: 12
Kalorien: 172kcal
Autor: Marsha

Zutaten

  • für das Pumpkin-Spice auf Vorrat:
  • 6 EL Zimt gemahlen
  • 4 TL Ingwer gemahlen
  • 4 TL Muskat gemahlen
  • 3 TL Piment gemahlen
  • 3 TL Nelken gemahlen
  • alle Gewürze in ein Glas oder einen Behälter mit Deckel füllen und vermischen. Hält sich locker 1 Jahr.
  • Quelle: http://www.mybakingaddiction.com/pumpkin-pie-spice-recipe/
  • 120 ml Buttermilch
  • 1 Ei
  • 5 Esslöffel Kürbispüree
  • 55 g brauner Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 120 gVollkornmehl
  • 120 g Weißmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Pumpkin Spice
  • 1/4 Teelöffel Muskat
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel kalte Butter
  • Für die Glasur
  • 2 Esslöffel kalte Milch
  • 120 g Puderzucker

Zubereitung

  • Zuerst den Ofen auf 175° vorheizen
  • Mixt die Buttermilch mit dem Kürbispüree, dem Ei und dem Zucker zusammen.
  • Ritzt die Vanilleschote mit einem scharfen Messer der Länge nach zur Hälfte ein, klappt die Seiten auseinander und kratzt die Hälfte des Vanillemarks heraus. Dieses wird zu den flüssigen Zutaten gegeben.
  • Nun mischt die Mehle mit dem Backpulver und den Gewürzen und dem Salz in einer größeren Schüssel und arbeitet dann die kalte Butter ein. Dies könnt ihr mit einem Handmixer, in der Küchenmaschine oder zwei Messern machen. Wenn alles krümelig ist, als wolltet ihr Streusel machen, gebt ihr die Flüssigkeit dazu und mischt alles durch. Knetet die Masse nicht zu lange, damit der Teig nicht zäh wird.
  • Nun gebt ihr den Teig auf eine bemehlte Fläche, gebt etwas Mehl auf eure Hände und knetet den Teig kurz 2-3 Mal durch. Dann gebt ihr ihn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, formt einen Kreis und schneidet diesen dann in 12 Stücke. Schiebt die Stücke ein wenig auseinander, sodass sie nicht mehr zusammen kleben und backt sie dann für ca. 20 Minuten.
  • Während die Pumkin-Scones backen, könnt ihr die Glasur vorbereiten.
  • Dazu kratzt ihr den Rest der Vanilleschote ganz aus und mischt das Mark mit der Milch, alles gut durchrühren und dann den Puderzucker hinzufügen. Nochmal gut durchrühren und dann auf die abgekühlten Scones geben.

Nährwerte

Serving: 1 g | Kalorien: 172 kcal | Kohlenhydrate: 32 g | Protein: 4 g | Fett: 4 g | gesättigte Fette: 2 g | Ballaststoffe: 2 g | Zucker: 15 g
DisclaimerDie Nährwerte für meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Hast du dieses Rezept getestet?Ich freue mich total, von dir zu hören! Tag´ mich unter @einepriselecker!

*Affiliate Links, ihr bezahlt nicht mehr, wenn ihr etwas über diesen Link bestellt, aber ich bekomme eine Kleinigkeit dafür.

leckere, kalorienarme Kürbis-Scones mit Vanilleglasur // low calorie pumpkin-scones

leckere, kalorienarme Kürbis-Scones mit Vanilleglasur // low calorie pumpkin-scones

 

 

Rezept Bewertung




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diana

Sunday 10th of February 2019

Danke für dieses tolle Rezept! Es hat erstens grandios geschmeckt, da ich eher selten etwas aus Kürbissen mache, zweitens hat die Farbe extrem gut ausgesehen.

Liebe Grüße, Diana :)

Marsha

Sunday 10th of February 2019

ach, klasse, das freut mich total! <3 Danke dir und viele Grüße, Marsha

Italienischer Kürbiskuchen mit Amaretti - Eine Prise Lecker

Thursday 5th of October 2017

[…] und er ist so verdammt gut! Kürbis ist echt so lecker und wandelbar. Egal, ob in Suppe, Brot, Scones oder hier im Kuchen, er passt einfach grandios. Gibt einen feinen Geschmack, sorgt für eine tolle […]

10 Minuten Süßkartoffel mit Jogurt, Honig und Zimt - Eine Prise Lecker

Wednesday 20th of September 2017

[…] Toppings könnt ihr euch natürlich kreativ austoben. Kurkuma passt auch wunderbar oder nehmt ein Kürbiskuchengewürz. Das passt auch wunderbar zur süßen […]

Super aromatisches Pommes-Salz - Eine Prise Lecker

Monday 31st of July 2017

[…] ist denn eure Lieblingsmischung? Ich liebe ja auch Pumpkin-Pie Gewürz und habe immer eine gute Mischung für Chili con Carne und ähnliche Gerichte im Haus. Ich würde […]

Steffi

Tuesday 4th of October 2016

Die sehen toll aus :) Wo bekommt man denn Kürbispüree? Hab auch noch ein anderes Rezept in dem die Zutat gebraucht wird. Wäre über Tipps dankbar :)

Marsha

Wednesday 5th of October 2016

Hallöchen, liebe Steffi, das ist selbst gemacht. Einfach Kürbis entweder im Backofen oder auch in der Mikrowelle garen. Man kann ihn dann super portionsweise einfrieren. Ich hatte die Rückmeldung bekommen, dass jemand ein Babygläschen genommen hat, ging wohl auch, wurde aber von der Farbe nicht sooo kräftig.

Liebe Grüße, Marsha