Skip to Content

Mein Wochenplan für die KW 7

Die siebte Woche des Jahres bricht an und natürlich gibt es auch dafür einen neuen Wochenplan. 7 unterschiedliche Rezepte, da ist hoffentlich für jeden Geschmack etwas dabei.

Collage von 4 Rezeptfotos mit Text in der Mitte

👪 Mein Mahlzeitenplan für die Kalenderwoche 7

Auch in dieser Woche halten sich vegetarische und nicht-vegetarische Rezepte ungefähr die Waage. Anwandeln kannst du beinahe alles.

Wobei ich noch nicht versucht habe, einen Hackbraten mit veganem Hack herzustellen. Vielleicht kann mir dazu jemand einen Tipp geben?

Einige der Rezepte ergeben eine gute Menge, sodass du theoretisch auch 2 Tage davon essen könntest und dir ein oder mehrere Male das Kochen sparen kannst.

Wusstest du, dass meine Rezeptkarte, die du immer unten im Post findest, dir dabei hilft, die Portionen anzupassen?

Wenn du mit der Maus/deinem Finger über das Portionen Feld gehst, zeigen sich kleine Pfeile.

Ausschnitt von Rezeptkarte, um Portionen anzupassen

Dort kannst du deine gewünschte Portionsgröße eingeben und die Zutaten werden automatisch ausgerechnet. Die Kalorien dann auch :-)

Ich habe das Hähnchen mit Cashews vom Blech deswegen direkt auf den Montag gelegt. Dieses leckere Blechgericht kann auch eingefroren werden und hält sich locker drei Tage im Kühlschrank, wenn es gut abgedeckt ist.

⭐ Meine Favoriten

Am Sonntag gibt es bei uns ganz traditionell Braten - Hackbraten um genau zu sein. Der ist so lecker und produziert quasi von allein eine deftige braune Sauce dazu.

Wir lieben dazu Kartoffelbrei und Blumenkohl oder Rotkohl. Dieses Rezept ist für mich Kindheit, genau wie Königsberger Klopse.

Meine Uroma musste mir das immer kochen, wenn ich bei ihr zu Besuch war. Und Pfannkuchen.

Ich mag alle Rezepte dieser Woche super gern, aber ich liebe das Milde Curry mit Kartoffeln. Es ist auch ganz einfach gemacht und schmeckt einfach nur lecker.

Der Wochenplan für die Kalenderwoche 7 für dich zum Herunterladen

Collage von Wochenplaner mit Foto und Text

Let´s connect!

Folge mir auch auf Instagram, Pinterest, Facebook und Flipboard!

Wenn dir mein Rezept gefällt, würde ich mich über eine 5 Sterne Bewertung im Rezept sehr doll freuen!


Tag´ mich unbedingt bei Instagram #einepriselecker @einepriselecker, wenn du etwas nachgekocht hast, damit ich es nicht verpasse!


Ich freue mich auch total über nette Kommentare oder Emails (marsha@einepriselecker.de).


Abonniere meinen Newsletter, um kein Rezept mehr zu verpassen!

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner