Go Back
+ servings
Mexikanischer Kartoffelsalat in einer dunkelblauen Schüssel in Nahaufnahme
Drucken

Mexikanischer Kartoffelsalat

Einfacher Mexikanischer Kartoffelsalat. Aromatische Gewürze, knackiges Gemüse, ein absoluter Crowd-Pleaser!
Gericht Beilagen, Grillen, Salat
Land & Region Deutschland, Mexiko
Keyword einfach, kalorienarm, kartoffelsalat, mexikanisch, texmex
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 6 Portionen
Kalorien 324kcal
Autor Marsha

Zutaten

  • 1,5 kg Kartoffeln festkochend
  • 400 g mageres Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel klein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • 150 g Mais aus der Dose
  • 150 g schwarze Bohnen oder Kidneybohnen
  • 250 g Tomaten klein geschnitten
  • 1/2 Eisbergsalatkopf mundgerecht geschnitten
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Paprikapulver mild (Notiz 1)
  • 1/4 TL Oregano getrocknet
  • 1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1/2 TL Koriander gemahlen
  • 1/4 TL Pfeffer gemahlen

Anleitungen

  • Zuerst müsst ihr die Kartoffeln als Pellkartoffeln garen und dann abkühlen lassen, pellen und klein schneiden.
  • In der Zwischenzeit wird ein Teelöffel Öl in einer Pfanne erhitzt und darin die Zwiebel und der Knoblauch kurz angebraten.
  • Dann das Hackfleisch dazu geben und anbraten, bis es gar und krümelig ist.
  • Am besten mischt ihr die Gewürze vorab schon in einem kleinen Behälter an. Gebt den Großteil der Gewürze zu dem Hackfleisch geben und alles einmal gut durchrühren und abschmecken.
  • Den Rest streut ihr auf die Kartoffeln.
  • Nun den Mais und die Bohnen in die Pfanne geben, kurz aufwärmen und dann alles mit den Kartoffeln in eine große Schüssel geben.
  • Erst wenn ihr den Kartoffelsalat seriveren wollt, kommen der Eisbergsalat und die Tomaten dazu.
  • Alles gut durchrühren und ggfs. nochmal abschmecken.

Notizen

  1. Ihr könnt natürlich auch ein fertiges Tacogewürz nehmen

Nutrition

Serving: 1g | Kalorien: 324kcal | Kohlenhydrate: 46g | Protein: 22g | Fett: 5g | Ballaststoffe: 8g | Zucker: 4g