Drucken
Wirsing in Bechamel mit Schinkenwürfeln und Kartoffelbrei - ein absolutes Wohlfühlgericht, aber dennoch nur ca. 300 Kalorien je Portion. www.einepriselecker.de

Wirsing in Béchamel mit Schinkenwürfeln und Kartoffelbrei

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Portionen 5 Personen
Kalorien 305 kcal

Zutaten

  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 120 g Schinkenwürfel mager
  • 1 kleiner Wirsing geputzt und mundgerecht geschnitten
  • 1/4 TL Muskat gemahlen
  • 200 ml Wasser
  • 1/2 TL Kümmel ganz
  • 800 g Kartoffeln geschält und klein geschnitten
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • Chili nach Bedarf
  • Salz und Pfeffer
  • 15 g Butter
  • 150-200 ml Milch

Zubereitung

  1. Zuerst setzt ihr die Kartoffeln auf, damit diese garen können, während ihr den Rest macht. Dazu Kartoffeln mit genügend Salz und Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze und schräg aufgelegtem Deckel ca. 15-20 Minuten kochen lassen.

  2. Nun erhitzt eine große Pfanne mit einem Teelöffel Öl und gebt die Zwiebeln und die Schinkenwürfel hinein.

  3. Beides nun bei mittlerer Hitze für 2-3 Minuten anschwitzen.

  4. Nun den Wirsing dazu geben, alles gut durchrühren und 200ml Wasser und den Kümmel hinzufügen. Deckel drauf und für ca. 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen. Je nachdem wie fest ihr den Wirsing mögt.

  5. Während Wirsing und Kartoffeln garen, bereitet ihr die Bechamelsauce zu. Dafür die 30g Butter in einem Topf, der ca. 1 Liter fasst, auf mittlere Flamme erhitzen und schmelzen.

  6. Dann das Mehl hinzufügen und alles gut vermengen. Es sollte eine cremige Masse entstehen. Die Temperatur runterstellen und 1-2 Minuten einköcheln lassen.

  7. Nun zunächst etwa 100ml der 300ml Milch dazu geben und zügig mit einem Schneebesen einrühren, sodass eine cremige Masse entsteht. Wenn sich das Mehl mit der Milch verbunden hat, die restliche Milch schluckweise dazu schütten und weiter rühren. Sollten hier Klümpchen enstehen, nehme ich einen Stabmixer und mixe alles nochmal gut durch.

  8. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und auf kleiner Flamme noch etwas köcheln lassen, damit der Mehlgeschmack verschindet.

  9. Inzwischen sollten die Kartoffeln gar sein. Gießt nun das Wasser ab und lasst die Kartoffeln auf mittlerer Hitze abdampfen.

  10. Dann fügt Butter, Milch und Muskat dazu und stampft alles gut durch mit einem Kartoffelstampfer durch. Die Menge an Milch und Butter kann natürlich angepasst werden, wenn ihr euren Kartoffelbrei cremiger mögt, gebt mehr Milch dazu. Wenn ihr keine Kalorien zählt, gern auch mehr Butter. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit Deckel kurz beiseite stellen.

  11. Gebt nun die Bechamelsauce über den Wirsing in der Pfanne, rührt alles gut durch und schmeckt es mit Chili, Salz und Pfeffer ab.

  12. Mit dem Kartoffelbrei servieren.

Nutrition Facts
Wirsing in Béchamel mit Schinkenwürfeln und Kartoffelbrei
Amount Per Serving
Calories 305 Calories from Fat 99
% Daily Value*
Total Fat 11g 17%
Saturated Fat 6g 30%
Cholesterol 2mg 1%
Sodium 8mg 0%
Potassium 696mg 20%
Dietary Fiber 4g 16%
Sugars 2g
Vitamin C 28%
Calcium 1%
Iron 5%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.