Go Back
+ servings
Kichererbsen-Tomatensuppe in weißer Emailtasse mit blauem Rand
Drucken

Gebackene Kichererbsen-Tomatensuppe

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden
Arbeitszeit 2 Stunden 15 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 121kcal

Zutaten

  • 10-12 Tomaten geputzt und geviertelt
  • 1 Dose gekochte Kichererbsen 265g Abtropfgewicht, abgetropft und abgespült
  • 1 Zwiebel geviertel
  • 4-5 Zehen Knoblauch*** geschält ***ich empfehle max. 2 Zehen, war doch sehr intensiv
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1-2 TL getrockneter Oregano oder 1 Zweig frischen

Anleitungen

  • Legt euch ein Backblech zurecht und stellt den Ofen auf 150° Ober-/Unterhitze ein. 
  • Legt nun die Tomatenviertel mit den Zwiebeln, den Kichererbsen auf das Backblech.
  • Drückt die Knoblauchzehen mit einem Messer etwas platt und legt diese dann ebenfalls auf das Blech.
  • Nun einen TL Salz auf dem Gemüse verteilen und dann den Oregano ebenfalls gleichmäßig darüber streuen.
  • Nun für ca. 1,5 Stunden in den Ofen geben. Wenn die Tomaten runzelig und die Zwiebeln glänzen, könnt ihr das Blech aus dem Ofen nehmen. Habt ihr wenig Zeit, könnt ihr die Temperatur auf 200° hochdrehen und das Blech entsprechend früher entnehmen.
  • Nun alles in einen Topf geben (mit der Flüssigkeit) und gut durchpürieren. Nun noch nach Bedarf mit Salz, Pfeffer, Chili und Honig (oder einem anderen Süßungsmittel) abschmecken.

Notizen

Bereitet die ersten Schritte genauso zu, wie im rezept angegeben.
Dann füllt ihr die Zutaten vom Blech in den Thermomix und mixt alles für 2 Minuten/Stufe 10 gut durch.
Abschmecken und bei Bedarf nochmal kurz 10 Selunden/ Stufe 4 verrühren.

Nutrition

Serving: 1Portion | Kalorien: 121kcal | Kohlenhydrate: 19g | Protein: 7g | Fett: 1g | Natrium: 3mg | Potassium: 76mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 9g | Vitamin C: 5mg | Calcium: 20mg | Iron: 0.4mg