Go Back
leckere und schnell gemachte Shakshuka. Low carb, easy peasy, kalorienarm und super lecker
Drucken

Mein liebstes vegetarisches Fitness-Rezept - Shakshuka (Gastbeitrag)

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Kalorien 310kcal
Autor Marsha

Zutaten

  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 1 Paprika
  • Zwiebel
  • 2-3 Eier
  • 1 El Tomatenmark
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz Pfeffer, Cayennepfeffer

Anleitungen

  • Kleingeschnittene Zwiebeln in der Pfanne anbraten. Die Paprika dazu und kurz mitdünsten. Dann die gesamte Dose stückige Tomaten dazugeben (manchmal nehme ich auch die "Arrabiata" Dose, schmeckt lecker, wenn man es schärfer mag).
  • Mit den Gewürzen abschmecken, ich fand es am Anfang total befremdlich, dass da Kreuzkümmel hineingehört - aber glaubt mir das macht echt das gewisse Etwas aus. Ich nehme manchmal sogar noch etwas mehr davon - tastet euch einfach ran :).
  • Das lassen wir jetzt zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln und dann kommen auch schon die Eier dazu. Dafür formen wir mit dem Kochlöffel einfach eine kleine Kuhlen und da geben wir jeweils 1 Ei rein. Jetzt kann der Deckel wieder drauf und wir lassen das Ganze solange köcheln, bis die Eigelbe schön wachsig sind. Ungefahr 10 Minuten.
  • In dem Fall habe ich Rucola und gehobelten Parmesan drübergegeben. Man kann aber genauso gut Fetakäse und Frühlingszwiebeln nehmen.

Nutrition

Serving: 1g | Kalorien: 310kcal | Kohlenhydrate: 25g | Protein: 20g | Fett: 11.8g