Go Back
+ servings
Dutch-Baby aus Dinkelmehl mit Vanille und Blaubeeren. Super lecker, ganz einfach gemacht und eine tolle Alternative zu Pfannkuchen
Drucken

Dutch-Baby aus Dinkelmehl mit Vanille und Heidelbeeren

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 4
Kalorien 209kcal
Autor Marsha

Zutaten

  • 2 Eier
  • 40 g braunen Zucker oder Süßungsmittel nach Wahl im Originalrezept wird Kokosblütenzucker verwendet
  • 120 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote Mark auskratzen oder 1 Teelöffel Vanillepaste
  • 80 g Dinkelmehl
  • 10 g Kokosöl oder Butter im Originalrezept werden 30g verwendet, aber ich finde 10g reichen völlig aus
  • 125 Heidelbeeren

Anleitungen

  • Heizt euren Ofen auf 180° Umluft oder 200° Ober-/Unterhitze vor.
  • Wenn er heiß genug ist, stellt eure Ofenform in den Ofen und gebt das Kokosöl, bzw. die Butter hinein.
  • Vermischt nun die Zutaten ohne das Mehl und die Blaubeeren gut miteinander und gebt dann das Mehl hinzu. Solange verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  • Nun sollte auch das Kokosfett in der Pfanne/Form geschmolzen sein.
  • Gebt die Heidelbeeren hinzu und gießt dann den Teig hinein. Nun für 20-25 Minuten backen, bis der Teig gar und goldbraun ist.
  • Mit Puderzucker oder Vanilleeis servieren.

Nutrition

Serving: 1g | Kalorien: 209kcal | Kohlenhydrate: 30g | Protein: 7g | Fett: 7g | gesättigte Fette: 3g | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 15g