Go Back
+ servings
Drucken

Schnelles und einfaches Apfelkuchen-Porridge

Schnell und einfach gemacht, super lecker, sättigend und gesund: Apfelkuchen-Porridge mit Apfel und Zimt. In 5 Minuten Fertig!
Gericht Dessert, Frühstück, Nachtisch
Land & Region deutsch, schottisch
Keyword einfach, gesund, haferflocken, oatmeal, oats, porridge, pudding, schnell
Vorbereitungszeit 2 Minuten
Zubereitungszeit 3 Minuten
Arbeitszeit 6 Minuten
Portionen 1 Portion
Kalorien 361kcal
Autor Marsha

Zutaten

Grundrezept für eine großzügige Portion:

  • 50 g Haferflocken
  • 150 ml fettarme Milch Notiz 1
  • 1 EL (7g) Puddingpulver zum Kochen (hier Vanille)

Variante Apfelkuchen-Porridge

  • 1 gestrichener Teelöffel Zimt
  • 1 Messerspitze Muskat
  • 10 g Zucker Notiz 2
  • ½ Apfel geschält und in mundgerechte Stückchen geschnitten Notiz 3

Anleitungen

  • Zuerst die trockenen Zutaten in einer mikrowellengeeigneten Schüssel verrühren.
  • Dann die Milch und Äpfelstückchen hinzugeben und noch einmal alles gut durchrühren.
  • Bei 1000 Watt für ca. 2 Minuten in die Mikrowelle, einmal umrühren und für weitere 30 Sekunden erhitzen.
  • Je nach Leistung der Mikrowelle kann die endgültige Garzeit variieren. Probiert am besten selbst ein wenig herum, falsch machen kann man hier eigentlich nichts. (Notiz 4)

Notizen

  1. Du kannst natürlich auch Vollfett- oder Pflanzenmilch nutzen
  2. Oder ein Süßungsmittel deiner Wahl
  3. du kannst den Apfel auch mit Schale nutzen
  4. bleib in der Nähe der Mikrowelle und beobachte das Ganze. Porridge kann schnell überkochen.

Nutrition

Serving: 1g | Kalorien: 361kcal | Kohlenhydrate: 63g | Protein: 12g | Fett: 6g | gesättigte Fette: 2g | Ballaststoffe: 9g | Zucker: 29g