Go Back
+ servings
Lasagne aus Zucchini in einer Aufflaufform aus Glas
Drucken

Low carb Zucchini Lasagne

Diese Zucchini Lasagne ist super aromatisch und lecker, low carb und kalorienarm.
Gericht Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Land & Region Italienisch
Keyword einfach, kalorienarm, lasagne, lowcarb, zucchini
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 269kcal
Autor Marsha

Zutaten

  • 2 große Zucchini in flache Streifen geschnitten
  • 1 Aubergine gewürfelt
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen gepresst oder klein gewürfelt
  • 1 EL Olivenöl
  • 125 g Salsiccia mit Fenchel (Notiz 1) klein gewürfelt
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 EL Balsamico
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Dose geschälte Tomaten ca. 400g
  • 1 Dose passierte Tomaten ca. 400g
  • 100 g geriebenen Mozzarella hier light

Anleitungen

  • zuerst die Aubergine würfeln und gut salzen, beiseite stellen
  • dann Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch anschwitzen. Wenn sie glasig sind, 100g der Salsiccia und die Fenchelsamen hinzufügen und ein paar Minuten mit anbraten lassen.
  • Inzwischen die Aubergine ausdrücken, sodass das überschüssige Wasser entfernt wird, dann mit in die Pfanne geben und mit anbraten
  • wenn die Auberginen beginnen zu bräunen, mit den Schältomaten und der Passata ablöschen. Zucker und Balsamico hinzufügen und nach Bedarf salzen und pfeffern.
  • Nun ca. 10 Minuten leicht einköcheln lassen.
  • Heizt euren Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor.
  • In der Zeit könnt ihr, wenn nicht schon geschehen, die Zucchini in Streifen schneiden und schon mal eine Lage in eine Auflaufform legen, leicht salzen.
  • Dann kommt eine Lage der Füllung darauf und wieder eine Schicht Zucchinistreifen. Macht so lange weiter, bis die Sauce aufgebraucht ist. Jede Schicht Zucchini wird leicht gesalzen.
  • Mit einer letzten Lage Zucchini abschließen (bei mir waren es insgesamt 4 Lagen Zucchini ind drei von der Füllung) und Mozzarella und den restlichen 25g der Salsiccia - Würfel bestreuen und bei 200°Grad ca. 30 Minuten backen oder so lange, bis der Käse und die Salsiccia leicht gebräunt sind.

Notizen

  1. Ihr könnt auch andere kräftige Wurst wie Salami oder Chorizo nutzen oder eine vegetarische/vegane Zucchini Lasagne machen.

Nutrition

Serving: 1g | Kalorien: 269kcal | Kohlenhydrate: 25g | Protein: 14g | Fett: 13g | gesättigte Fette: 4g | mehrfach ungesättigte Fette: 5g | Trans Fat: 5g | Ballaststoffe: 6g | Zucker: 17g