Go Back
+ servings
Dreierlei pikante Panna Cotta mit Parmesan, Ricotta und Ziegenkäse mit Aceto Balsamico di Modena g.g.A.. Einfach gemacht, große Wirkung, leicht und frisch. www.einepriselecker.de
Drucken

Dreierlei pikante Panna-Cotta

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Kühlzeit 6 Stunden
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 6 Portionen

Zutaten

  • 400 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 7 Blatt Gelatine
  • 100 g Parmesan fein gerieben
  • 200 g Ricotta
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 1 TL italienische Kräuter
  • Salz, Pfeffer nach Bedarf

Erdbeer-Topping

  • 200 g Erdbeeren klein gewürfelt
  • 2-3 EL Aceto Balsamico di Modena g.g.A. invecchiato

karamellisierte Tomaten

  • 1 TL Öl
  • 250 g Cherry-Tomaten geviertelt
  • ½ TL Brauner Zucker
  • 3-4 EL Aceto Balsamico di Modena g.g.A. invecchiato

Anleitungen

  • Gebt die Gelatine Blätter mit etwas kaltem Wasser in ein Gefäß und lasst es stehen. Die Blätter sollten mit Wasser bedeckt sein. 
  • Füllt nun Sahne und Milch in einen Topf und lasst die Flüssigkeit auf mittlerer Hitze ca. 10 Minuten leicht köcheln.
  • Schüttet nun das Wasser der Gelatine Blätter weg und drückt die Blätter gut aus.
  • Nehmt eine kleine Schüssel und gebt die Gelatine hinein. Nehmt dann eine Kelle voll der Sahne-Milchmischung und gießt sie darüber. Nun alles gut verrühren, sodass die Gelatine sich auflöst. 
  • Gießt die Sahne-Gelatine-Masse nun durch ein feines Sieb zurück in den Topf. Dies wird nur gemacht, sollten doch kleine Klümpchen entstanden sein.
  • Nehmt nun 200ml der Flüssigkeit ab und rührt den Parmesan hinein. Gut vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in zwei kleine Schälchen füllen und für mindestens 6 Stunden kalt stellen. 
  • Wichtig! Die Schüsselchen/Gläser sollten vorab eingeölt werden, wenn ihr die Panna-Cotta später stürzen möchtet. 
  • Geht nun genauso mit dem Ricotta und dem Ziegenkäse vor. Jeweils 200ml der Sahne-Gelatine-Masse mit dem jeweiligen Käse vermischen, in Gläser oder Schüsselchen füllen und kalt stellen.
  • Die italienischen Kräuter habe ich bei der Panna-Cotta mit Ziegenkäse eingerührt. Ihr könnt sie jedoch auch weglassen. 

Erdbeer-Topping

  • Hier müsst ihr nur die klein geschnittenen Erdbeeren mit dem Aceto Balsamico di Modena g.g.A. invecchiato vermengen. Bei Bedarf noch ein wenig pfeffern. 

Karamellisierte Tomaten

  • Erhitzt einen Teelöffel Öl in einer Pfanne und gebt die Tomaten hinzu. Ca. 2-3 Minuten auf höherer Hitze anschmoren.
  • Dann den Zucker dazu geben, gut verrühren und auf mittlerer bis niedriger Hitze 10-12 Minuten weiter schmoren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Aceto Balsamico di Modena g.g.A. vermengen.
  • Zum Servieren gern noch ein wenig des Balsamessigs darüber träufeln.