Go Back
+ servings
Zarte Vanille-Zitronen-Kekse mit Vanille-Zuckerguss in Großaufnahme
Drucken

Vanille-Zitronen-Plätzchen

Super zarte Vanille-Zitronen-Kekse, die mit wenigen Zutaten ganz schnell zubereitet sind. 
Gericht Dessert, Nachtisch
Land & Region Deutschland
Keyword Butterplätzchen, einfach, kekse, plätzchen, weihnachtskekse
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 80 Sterne
Kalorien 57kcal
Autor Marsha

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 2 TL Vanillepaste oder 1 Vanilleschote (das Mark) oder 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone Abrieb und Saft
  • 2 Eier

Für den Zuckerguss

  • 150 g Puderzucker
  • 3-4 EL Zitronensaft

Anleitungen

  • Schneide die Vanilleschote längs auf und kratz das Mark heraus. 
  • Reibe die Schale von der Zitrone ab, presse sie aus und nimm 2 EL Zitronensaft ab
  • Mische nun alle Zutaten zusammen und verarbeite sie zügig zu einem glatten Teig
  • Wickel den Teig in Frischhaltefolie und gib ihn für ca. eine Stunde in den Kühlschrank (über Nacht ginge auch)
  • Nun den Teig dünn ausrollen (das geht einfacher, wenn du ihn zwischen zwei Frischhaltefolien legst) und deine Wunschmotive ausstechen. Tipp: Heize zwischendurch schon deinen Ofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober-Unterhitze vor.
  • Dann ca. 8-10 Minuten backen, bis die Kekse leicht goldbraun werden
  • Rühre den Zitronensaft mit dem Puderzucker zu einem cremigen Zuckerguss
  • Wenn die Plätzchen abgekühlt sind, bestreiche sie mit dem Zuckerguss.

Nutrition

Serving: 1Keks | Kalorien: 57kcal