Go Back
+ servings
Drucken

Süßes Zupfbrot mit Äpfeln und Zimt aus nur 4 Zutaten

Dieses leckere schnelle Zupfbrot wird aus nur 4 Zutaten zubereitet. Super lecker mit Äpfeln und Zimt.
Gericht Dessert, Nachtisch, Süßigkeit
Land & Region Deutschland
Keyword apfelmus, Brotauflauf, einfach, schnell, zimt, Zupfbrot
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Portionen 6 Portionen
Kalorien 253kcal
Autor Marsha

Equipment

  • Auflaufform
  • Messer, Schere

Zutaten

  • 2 Rollen fertiger Hörnchenteig
  • 2 Äpfel
  • 4 EL Brauner Zucker
  • 1 TL Zimt

Anleitungen

  • Heizt euren Backofen auf 170° Umluft oder 190° Ober-/Unterhitze vor.
  • Schneidet zuerst die Äpfel in kleine Würfel. (Notiz 1)
  • Vermischt sie nun mit dem Zucker und dem Zimt. (Notiz 2)
  • Schneidet nun den fertigen Teig in kleine Stückchen und gebt diese abwechselnd mit der Apfelmischung in eine Auflaufform. (Notiz 3)
  • Verteilt die Zutaten einigermaßen gleichmäßig in der Form und gebt diese dann in euren Backofen auf die mittlere Schiene.
  • Backt das Zupfbrot zunächst für ca. 20-25 Minuten abgedeckt, nehmt die Bedeckung dann runter und backt es weitere 10-15 Minuten. Schaut 10 Minuten vor Ende der Backzeit mal mit einem Löffel in der Mitte der Form nach, schiebt den Teig ein wenig auseinander und guckt, ob der Teig schon durch oder noch weich aussieht. (Notiz 4)

Video

Notizen

  1. Es ist egal, welche Äpfel ihr nehmt, sucht diese nach eurem Geschmack aus.
  2. Nehmt unbedingt braunen Zucker, da dieser besser karamellisiert.
  3. Es ist wichtig, nicht erst den ganzen Teig in Stückchen in eure Form zu geben, da dieser sonst zusammen kleben könnte. Gebt immer abwechselnd etwas Teig in die Form und vermischt es dann mit einem Teil der Äpfel.
  4. Wenn ihr keine Form mit Deckel habt, könnt ihr Alufolie nehmen oder eine größere Auflaufform/Backbleck als Deckel nutzen.

Nutrition

Serving: 1Portion | Kalorien: 253kcal | Kohlenhydrate: 42.7g | Protein: 6.2g | Fett: 6g | gesättigte Fette: 3g | Ballaststoffe: 1g