Go Back
+ servings
Nudelauflauf mit Hackfleisch auf einem weißen Teller
Drucken

Nudelauflauf mit Hackfleisch

Super leckerer und einfach gemachter Nudelauflauf mit Hackfleisch, Schmand und Käse überbacken
Gericht Abendessen, Auflauf, Hauptgericht, mealprep, Mittagessen
Land & Region deutsch
Keyword aromatisch, bolognese, Hackfleisch, nudelauflauf
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4 Personen
Autor Marsha

Zutaten

  • 500 g kurze Nudeln
  • 500 g Hackfleisch hier Rind
  • 1 St. kl. Zwiebel gewürfelt
  • 2 Zehen Knoblauch gepresst
  • 500 g passierte Tomaten
  • 2 TL Oregano getrocknet
  • 1 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 150 g Schmand
  • 1-2 EL Milch
  • 150 g Mozzarella in Scheiben geschnitten oder gerieben (Notiz 1)

Anleitungen

  • Koche die Nudeln nach Anleitung bis kurz vor al dente, damit sie im Ofen nicht zu weich werden
  • Heize den Backofen auf 180° Umluft/ 200° Ober-/Unterhitze vor und stelle eine Auflaufform bereit
  • Schneide die Zwiebeln in kleine Würfel und presse den Knoblauch
  • Schneide den Mozzarella in Scheiben
  • Erhitze eine Bratpfanne und gib das Hackfleisch, die Zwiebel und den Knoblauch dazu
  • Brate es unter Rühren an, bis es nicht mehr rosa, sondern braun und krümelig ist
  • Nun gib alle trockenen Gewürze dazu. Rühre kurz um
  • Fülle die passierten Tomaten ein, rühre nochmal alles um und schmecke mit Salz und Pfeffer ab
  • Vermische die Hackfleischsauce mit den Nudeln und gib alles in die Auflaufform
  • Verrühre den Schmand mit der Milch und kleckse ihn auf die Nudelmischung
  • Verteile die Mozzarellascheiben gleichmäßig und backe den Auflauf für 15-20 Minuten im Ofen

Notizen

Notiz 1: Natürlich kannst du auch anderen Käse verwenden. Wir lieben Mozzarella oder Gouda. Aber nimm den Käse, den du da hast und der gut zerläuft beim Backen.