Go Back
+ servings
Selbst gekochte Tomatensauce in einem Glas
Drucken

Super aromatische Tomatensauce - auch zum Einmachen

Diese Tomatensauce ist nach Originalrezept meiner italienischem Schwiegermutter.
Gericht Abendessen, Mittagessen
Land & Region Italian
Keyword aromatisch, einkochen, selbst gemacht, Tomatensauce
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 3 Stunden
Arbeitszeit 3 Stunden 15 Minuten
Portionen 2 Liter
Kalorien 34kcal
Autor Marsha

Zutaten

  • 30 ml Olivenöl
  • 1 große Zwiebel gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen gepresst oder fein geschnitten
  • 3 kg Tomaten grob geschnitten, kommt nicht so drauf an (hier Roma Tomaten)
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Zweig Rosmarin alternativ getrockneten Rosmarin
  • 4-5 Stiele Basilikum alternativ getrocknet
  • 2-3 Stiele glatte Petersilie (bitte weglassen, wenn du die Sauce einkochen möchtest und dann ggfs. frisch dazu beim Servieren)
  • Salz nach Geschmack

Anleitungen

  • In einem großen Topf, der mindestens 3 Liter fasst, das Öl erhitzen und dann die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten.
  • Wenn sie braun werden, die Tomaten und den Zucker hinzufügen, gut verrühren und ein wenig weiter braten lassen.
  • Nun die Hitze reduzieren (ich stelle auf 3 von 9) und die Kräuter hinzufügen und schon mal salzen.
  • Alles verrühren und dann für ca. 2-3 Stunden ohne Deckel köcheln lassen.
  • Am Anfang sieht der Sud noch eher klar und nur leicht rötlich gesprenkelt aus, irgendwann wird er immer roter und "dicker".
  • Nun wenn gewünscht, die Sauce pürieren, nochmal abschmecken, in saubere Gläser abfüllen und entweder auf dem Herd oder im Backofen einkochen.
  • Tomatensauce einkochen:
  • Auf dem Herd: Stelle die Gläser in einen großen Topf, sodass sie sich nicht berühren und fülle den Topf bis zu ¾ der Höhe der Gläser mit warmen Wasser. Lässt du die Sauce erst in den Gläsern abkühlen, nimm bitte kaltes Wasser für den Topf. Bringe das Wasser zum Kochen und koche die Tomatensauce für ca. 30 Minuten ein. Tipp: Damit die Gläser einen besseren Halt haben, lege ein Tuch auf den Boden des Topfes.
  • Im Backofen: Heize deinen Ofen auf 180°C vor und stelle die Gläser in deine Fettpfanne, in die du 3-4 cm Wasser füllst. Wenn die Tomatensauce im Glas blubbert, reduziere dann die Temperatur auf 130°C und koche deine Tomatensauce für ca. 30 Minuten ein.

Notizen

Tipp:
Wenn du einen intensiveren Basilikumgeschmack möchtest, füge kurz vor Ende, vor dem Pürieren, noch mehr Basilikum hinzu. Ungekocht kommen die Öle stärker zur Geltung.
Wir streuen ihn jedoch gern ganz frisch zum Servieren über die Sauce. Dann kann jeder selbst schauen, wie viel er mag.

Nutrition

Serving: 100g | Kalorien: 34kcal | Kohlenhydrate: 5g | Protein: 2g | Fett: 1g | Zucker: 4g