Go Back
+ servings
Herbstlicher Salat mit gebackenem Kürbis, Birne, Walnüssen und Ziegenkäse. Ganz einfach gemacht, sättigend und kalorienarm.
Drucken

Herbstlicher Salat mit gebackenem Kürbis, Birne, Walnüssen und Ziegenkäse

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 218kcal

Zutaten

  • 100 g Feldsalat und Rucola
  • 140 g Birne Abate Fetel
  • 50 g Walnüsse
  • 1/2 kleiner Hokaido Kürbis ca. 250g
  • 100 g Ziegenkäse
  • 1 EL Oliveöl
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • 40 g Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Schneidet zunächst den Kürbis in Spalten und gebt diesen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Das kann nun bei 180° Umluft/200° Ober-/Unterhitze für ca. 20 Minuten in den Ofen.
  • Derweil hackt die Walnüsse grob oder zerbrecht sie mit den Fingern und gebt sie in eine Pfanne. Dort für 5-10 Minuten auf mittlerer Temperatur anrösten. 
  • Schneidet in der Zeit die Birne ebenfalls in Spalten, gebt dann den Salat auf einen großen Teller oder in eine Schüssel.
  • Zerrupft den Ziegenkäse.
  • Rührt nun die beiden Öle mit dem Rotweinessig zusammen und salzt und pfeffert nach Geschmack.   
  • Wenn der Kürbis gar ist, gebt alle Zutaten über den Salat (garniert nach Geschmack) und tröpfelt am Ende das Dressing darüber.

Nutrition

Kalorien: 218kcal | Kohlenhydrate: 8g | Protein: 5g | Fett: 18g | gesättigte Fette: 3g | mehrfach ungesättigte Fette: 4g | einfach ungesättigte Fette: 6g | Potassium: 1mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 3g