Go Back
+ servings
köstlicher italienischer Kürbiskuchen mit Amaretti //delicious italian pumpkinpie with amaretti. Recipe also in english!
Drucken

Italienischer Kürbiskuchen mit Amaretti

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 12
Kalorien 270kcal
Autor Marsha

Zutaten

  • Für die Füllung:
  • 700 g Butternut Kürbis
  • calories 315 Total Fat 1 Total Carbs 58 Protein 8
  • 200 ml Milch
  • calories 94 Total Fat 3 Total Carbs 10 Protein 7
  • 40 g gemahlene Mandeln
  • calories 247 Total Fat 21 Total Carbs 2 Protein 10
  • 100 g Zucker
  • 100 g Würfelzucker
  • calories 400 Total Fat 0 Total Carbs 100 Protein 0
  • 100 g Sahne oder Sahneersatz hier Rice Cuisine
  • calories 96 Total Fat 8 Total Carbs 5 Protein 0
  • 50 g Amarettini
  • calories 205 Total Fat 3Total Carbs 41Protein 3
  • 2 eigelb
  • 2 Stück Ei
  • Eigelb / Eidotter
  • Für den Boden:
  • 200 g Mehl
  • calories 686 Total Fat 2 Total Carbs 142 Protein 20
  • 100 g Zucker
  • calories 405 Total Fat 0 Total Carbs 100 Protein 0
  • 1 Ei ca 55 g Ei
  • calories 79 Total Fat 6 Total Carbs 0 Protein 7
  • 75 g Butter
  • calories 557 Total Fat 62 Total Carbs 0 Protein 1
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • calories 16Total Fat 0 Total Carbs 4 Protein 0
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Anleitungen

  • Zuerst muss der Kürbis in der Milch weich gekocht werden. Füllt dazu die Kürbiswürfel mit der Milch in einen Topf und stellt die Hitze auf mittel. Sobald die Milch kocht, rühren nicht vergessen, auf klein stellen und mit Deckel köcheln lassen. Dabei immer mal umrühren, damit nichts anbrennt.
  • Heizt nun den Backofen auf 180° vor.
  • In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal den Boden vorbereiten. Dafür rührt ihr einfach alle Zutaten mit einem Handrührer oder einer Küchenmaschine zusammen. Der Teig sollte relativ fest sein, wie bei einem Keksteig. Dann den Teig in eine gefettete und bemehlte Backform geben und an den Rändern etwas hochziehen.Achtet darauf, dass der Teig keine Löcher bekommt und an den Seiten wirklich hoch genug ist. Die Kürbisfüllung ist vor dem Backen recht flüssig und würde sonst herauslaufen.
  • Nun den Kürbis pürieren. Dann die Amaretti entweder mit einem Foodprocessor zerkrümeln oder in einen Gefrierbeutel füllen und so komplett zerkleinern. Es sollte von der Konstistenz ähnlich den gemahlenen Mandeln sein. Anschließend mit dem Kürbispüree und den restlichen Zutaten für die Füllung gut verrühren.
  • Dann in die Backform auf den Teig gießen und das ganze für ca. 30-40 Minuten backen. Der Teig sollte leicht braun sein und die Masse nicht mehr wabern, wenn ihr die Form ein wenig rüttelt. Ähnlich wie bei einem Käsekuchen.
  • Etwas abkühlen lassen, bevor ihr den Kuchen anschneidet.

Nutrition

Serving: 1g | Kalorien: 270kcal | Kohlenhydrate: 39g | Protein: 5g | Fett: 10g | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 20g