Skip to Content

Yummy Chocolate-Coconut Oatmeal-Pudding - Pudding Oats

So richtig Lust auf was Süßes, aber keine Lust, lange zu warten? Eine Möglichkeit wäre ein Mug Cake, aber die haben wahnsinnig viele Kalorien. Eine andere gute Alternative ist ein Oatmeal-Pudding. Schmeckt auch herrlich dekadent, kommt aber mit knapp der Hälfte der Kalorien eines durchschnittlichen Mug Cake aus.

quick and easy chocolate coconut oatmeal pudding. www.einepriselecker.de

 

Ich finde overnight oats echt super, aber gerade jetzt zur kalten Jahreszeit ist mir eher nach etwas Warmen. Außerdem ist man mit dem schnellen Oatmeal-Pudding ein bisschen flexibler, da die Zubereitung nur ca. drei Minuten dauert und man kann sofort loslöffeln.

Variieren kann man ebenso gut wie bei den klassischen overnight oats. Wer es eher fruchtig, zimtig mag, macht sich einen Applepie Oatmeal Pudding, geht ebenso einfach und fast genauso schnell.

quick and easy chocolate coconut oatmeal pudding. www.einepriselecker.de

 

Dieser Pudding ist wie Bounty zum Löffeln, SO gut! Extrem schokoladig, Kokosnuss im Abgang :-D und eine cremig, kernige Konsistenz. Durch die Zugabe meines Allrounders, dem Kokosnussdrink, bleibt die Leckerei auch kalorienmäßig im grünen Bereich. Was will man mehr?  Ja, was wohl, das Rezept, bitte :-)

Gerne doch:

quick and easy chocolate coconut oatmeal pudding. www.einepriselecker.de

Chocolate-Coconut Oatmeal-Pudding

No ratings yet
Drucken Pin Rate
Vorbereitungszeit: 2 Minuten
Zubereitungszeit: 3 Minuten
Arbeitszeit: 5 Minuten
Portionen: 1
Kalorien: 270kcal
Autor: Marsha

Zutaten

  • 30 g Haferflocken
  • 120 ml Kokosnussdrink hier von Alpro
  • 1 knappen Teelöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Puddingpulver Schokolade
  • 1 Esslöffel Schokoladen Tropfen oder Raspel was ihr da habt

Zubereitung

  • rührt die Haferflocken mit dem Puddingpulver und dem Zucker zusammen, bis das Puddingpulver gut verteilt ist. Es sieht dann so aus, als seien die Haferflocken etwas staubig :-)
  • nun die Kokosmilch dazu geben und nochmal gut durchrühren
  • alles für ca. 1.5 Minuten in die Mikrowelle bei voller Leistung, einmal durchrühren und nochmal für eine Minute reinstellen. Natürlich hängen diese Zeiten auch von eurer Mikrowelle ab.
  • Der Pudding ist fertig, wenn die Haferflocken weich und die Flüssigkeit cremig ist.
  • Zum Schluss streut die Schokoladenstreusel darüber und rührt noch einmal um.

Nährwerte

Serving: 1 g | Kalorien: 270 kcal | Kohlenhydrate: 43 g | Protein: 7 g | Fett: 8 g | gesättigte Fette: 3 g | mehrfach ungesättigte Fette: 1 g | Trans Fat: 1 g | Ballaststoffe: 3 g | Zucker: 23 g
DisclaimerDie Nährwerte für meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Hast du dieses Rezept getestet?Ich freue mich total, von dir zu hören! Tag´ mich unter @einepriselecker!
quick and easy chocolate coconut oatmeal pudding. www.einepriselecker.de

Chocolate-Coconut Oatmeal-Pudding

No ratings yet
Drucken Pin Rate
Vorbereitungszeit: 2 Minuten
Zubereitungszeit: 3 Minuten
Arbeitszeit: 5 Minuten
Portionen: 1
Kalorien: 270kcal
Autor: Marsha

Zutaten

  • 30 g rolled oats
  • 1 tbsp. instant pudding mix chocolate sugarfree
  • 1 tsp. sugar
  • 120 ml coconutdrink I use alpro
  • 1 tbsp. chocolate drops dark

Zubereitung

  • first mix the oats with the pudding mix and the sugar until the pudding is mixed well with the oats. the oats should look dusty :-)
  • add the coconut drink and stir again until well mixed
  • place everything in the microwave and cook for around 1,5 minutes. Stir and cook another minute.
  • These numbers depend of course on your device.
  • The pudding is done when the oats are soft and the liquid is creamy
  • top with the chocolate drops and stir them in

Nährwerte

Serving: 1 g | Kalorien: 270 kcal | Kohlenhydrate: 43 g | Protein: 7 g | Fett: 8 g | gesättigte Fette: 3 g | mehrfach ungesättigte Fette: 1 g | Trans Fat: 1 g | Ballaststoffe: 3 g | Zucker: 23 g
DisclaimerDie Nährwerte für meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Hast du dieses Rezept getestet?Ich freue mich total, von dir zu hören! Tag´ mich unter @einepriselecker!

quick and easy chocolate coconut oatmeal pudding. www.einepriselecker.de

 

Rezept Bewertung




Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Baked Oatmeal - gebackener Haferbrei- vegan - Eine Prise Lecker

Tuesday 9th of January 2018

[…] liebe ja meine Oatmealpuddinge sehr, den Kokos mit Schoko, Apfelkuchen, Heidelbeer oder auch Bratapfel Oatmealpudding. Aber manchmal möchte ich auch mal […]

5 Minuten Blueberry-Muffin-Oatmealpudding - Eine Prise Lecker

Sunday 17th of September 2017

[…] man bedenkt, wie lange er satt macht. Nachdem ich euch bereits den Applepie-Oatmealpudding und Chocolate-Coconut-Oatmealpudding gezeigt habe, kommt nun heute ein […]

Meal Prep: Oatmeal-Pudding und Einhundert-Kalorien Snackboxen - Eine Prise Lecker

Thursday 16th of February 2017

[…] verschiedene Grundmischungen vorbereitet. Vanille-Zimt für Applepie-Oatmeal-Pudding, Schoko für Bounty-Oatmeal-Pudding, Schoko-PB2 für Schokoladen-Erdnuss-Oatmeal-Pudding (das Rezept dazu kommt noch) und Zimt, Rosinen […]

Carla Benedetti

Friday 12th of February 2016

ci sono tante lingue ma non l'italiano. Io sono un po' anzianotta. Tua suocera

silagmustafa

Friday 12th of February 2016

Herzlichen Glückwunsch! Ich mag Deinen Blog sehr gerne und verleihe Dir deswegen den Liebster Award. Jetzt bist Du dran - beantworte meine Fragen und mache Dich damit zu einem richtigen Gewinner!

https://langenfeldisst.wordpress.com/magazin/liebster-award-i/

Marsha

Sunday 14th of February 2016

Hey, sorry für die späte Rückmeldung. Wir sind gerade umgezogen und noch mächtig am Wühlen :-) Wow, ich freu mich und fühle mich geehrt, dankeschön :-) Es ist schon toll, zu sehen, dass es zumindest einen Menschen da draußen gibt, der einepriselecker anklickt *schnüff* Wir lassen uns nicht verdrängen!

Ich schau mir das gleich nochmal in Ruhe alles bei dir an. (Leider ist mein Internet momentan noch eher sporadisch anwesend, da wir noch keinen Hausanschluss haben. Unsere netten Nachbarn stellen uns freundlicherweise ihren Gastzugang zur Verfügung, aber das ist nicht immer ganz flüssig - je nach Tageszeit, hehe).

Liebe Grüße Marsha