| | | | |

Kalorienarmer veganer Erdbeer-Cheesecake-Milchshake

Beitrag teilen

Super lecker und einfach, wir lieben veganen Erdbeer-Milchshake und wenn er nach Cheesecake schmeckt, umso mehr!
kalorienarmer Strawberry-Cheesecake-Shake. Nur 5 Zutaten, lecker, sättigend und gesund. Recipe also in english!

Dieser vegane Erdbeer-Cheesecake-Milchshake ist sooooo lecker und dabei super einfach gemacht. Er ist super fruchtig und cheesecake-ig und dabei kalorienarm.

Ein tolles schnelles und gesundes Frühstück oder auch als schnellen Snack.

Zwei Gläser mit Erdbeer-Cheesecake-Milchshake und zwei Strohhalmen je Glas

Ich freue mich so. Erstens darüber, dass endlich wieder Erdbeerzeit ist und zweitens darüber, dass ich euch mit sechs anderen lieben Bloggern heute ein Erdbeerrezept präsentieren darf.

Die nächsten Monate werden wir gemeinsam der Beerensaison kulinarisch folgen und euch jeden Monat zwei neue, saisonal passende Beerenrezepte vorstellen.

Insgesamt kannst du bis Ende August in 42 tollen Beerenrezepten stöbern. Los geht es natürlich mit der Erdbeere und bei mir gibt es einen kalorienarmen veganen Erdbeer-Cheesecake-Milchshake.

Erdbeeren schmecken natürlich auch pur einfach nur sensationell, aber sie sind auch so vielseitig und wandelbar.

Als Marmelade in unterschiedlichen Varianten immer noch meine allerliebste Sorte, aber auch mit Minze und Marshmallows überbacken ein Knaller.

Falls du Mango auch so sehr liebst wie ich, schau dir auch unbedingt meinen Erdbeer-Mango-Smoothie mit Kokos an. Dieser Shake ist wirklich unheimlich cremig und sämig.

Es sind keine Stückchen vorhanden und wenn du magst, kannst du die Masse (Reste) auch einfrieren und später löffeln.

Erdbeer-Cheesecake-Milchshake in einem Glas mit MInzdeko in Nahaufnahme

Dieser vegane Erdbeer-Cheesecake-Milchshake schmeckt wie Käsekuchen mit Erdbeeren zum Trinken. Ist dabei aber gesund, sättigend, vegan und kann somit auch als Frühstück eingesetzt werden.

Ein köstliches, fruchtig cremiges Dessert zum Frühstück, das ist es doch, was wir wollen! Natürlich ohne das schlechte Gewissen, das einem z.B. Schokomousse direkt wieder machen würde.

Zubereitung im Thermomix

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und für 2 Minuten/Stufe 10 durchmixen. Langsam hochdrehen. Bei Bedarf nochmal mit dem Spatel herunterschieben und nochmal 30 Sekunden/Stufe 10 mixen.
  2. Dann noch nach Bedarf mit einem Süßungsmittel abschmecken, direkt in Gläser geben und servieren.
frischer Erdbeer-Cheesecake-Milchshake in einem Glas mit Erdbeerdeko und zwei Strohhalmen von oben

Schau auch unbedingt bei den anderen lieben Bloggern vorbei und stöber ein bisschen in deren Erdbeerrezepten. Denn, Erdbeeren muss man in der Saison eh jeden Tag essen. Muss!

Da führt kein Weg dran vorbei – es sei denn, du bist allergisch. Ansonsten ist es sozusagen Pflicht, die Erdbeerzeit vollkommen auszukosten.

Wobei du diesen Shake auch im Winter zubereiten kannst, da gefrorene Erdbeeren verwendet werden, yay!

Sieben Blogger, sechs Beeren, 42 Rezepte!

Weitere leckere Getränke

Hier kommst du schnurstracks zu den anderen:

kalorienarmer Strawberry-Cheesecake-Shake. Nur 5 Zutaten, lecker, sättigend und gesund. Recipe also in english!

Kalorienarmer veganer Erdbeer-Cheesecake-Milchshake

Super lecker und einfach, wir lieben veganen Erdbeer-Milchshake und wenn er nach Cheesecake schmeckt, umso mehr!
4.75 from 4 votes
Drucken Pin Bewerte
Gericht: Getränke, Snack
Küche: amerikanisch
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 5 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 187kcal
Autor: Marsha

Zutaten

  • 300 g Erdbeeren hier gefroren
  • 100 g veganer Frischkäse fettarm
  • 100 g Sojajogurt fettarm
  • 300 ml Pflanzenmilch 1,5 % Prozent Fett
  • 50 g Haferflocken zart
  • Süßungsmittel nach Wahl

Zubereitung

  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und gut durchpürieren
  • Nach Bedarf mit einem Süßungsmittel abschmecken, direkt in Gläser geben und servieren

Notizen

Die Zutaten ergeben ca. 850ml Erdbeer-Milchshake

Nährwerte

Serving: 425 ml | Kalorien: 187 kcal | Kohlenhydrate: 27 g | Protein: 11 g | Fett: 5 g | gesättigte Fette: 2 g | Ballaststoffe: 2 g | Zucker: 17 g
DisclaimerDie Nährwerte für meine Rezepte errechne ich mit Myfitnesspal, mit den von mir verwendeten Zutaten. Bitte beachte, dass unterschiedliche Zutaten unterschiedliche Werte ergeben können. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Hast du dieses Rezept getestet?Erwähne mich unter @einepriselecker oder tagge mich #einepriselecker

*diesen Mixer nutzen wir seit gut zwei Jahren sehr gern und häufig. Der Link ist ein Affiliate Link zu Amazon. Wenn ihr über diesen etwas bestellt, zahlt ihr nicht mehr, aber ich erhalte einen kleinen Vermittlunsgbeitrag von Amazon.

kalorienarmer Strawberry-Cheesecake-Shake. Nur 5 Zutaten, lecker, sättigend und gesund. Recipe also in english!

Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

12 Kommentare

  1. Shake Shake Baby…düdüdüdüdüdüdüüüü.

    Köstlich sieht er aus, dein Shake. Die Kombination aus Beeren, Frischkäse und Joghurt hat mich direkt gepackt. Wird auf jeden Fall ausprobiert. Nom Nom!

    Liebe Grüße
    Jasmin

    1. Liebe Julli,

      sorry, ich hatte die letzten Tage keine Zeit, reinzuschauen. Die Kalorienangabe bezieht sich auf eine Portion, also die halbe Menge der 850ml. Du hast recht, das habe ich nicht deutlich genug im Rezept gekennzeichnet.
      Danke für den Hinweis.

      Liebe Grüße,
      Marsha
      (deine Mailadresse wirkt leider auf den ersten Blick wie Spam, sodass ich den Beitrag tatsächlich fast nicht freigeschaltet hätte)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung